4

Die ARD-Sportschau setzt in der Corona-Krise auf Fußball-Klassiker

TV-Kamera. Foto: Robin Patzwaldt

Erst „Geisterspiele“ vor leeren Rängen, dann die komplette Absage von Spieltagen und noch dazu eine ungewisse Zukunft: Corona trifft Fußballfans volley ins Herz. Doch so ganz ohne Torraumszenen und Hackentricks müssen Anhänger des Lieblingssports der Deutschen auch in der Krise nicht bleiben.

Das Erste zeigt zur „Sportschau“-Zeit an den kommenden Samstagen Fußball-Klassiker, über die man heute noch spricht. Morgen ab 18:20 Uhr zum Beispiel den Viertelfinalkrimi zwischen Deutschland und Italien bei der Europameisterschaft 2016 in Frankreich, der erst mit dem 18. Schuss im Elfmeterschießen entschieden wurde. Es folgen legendäre DFB-Pokal-Spiele und aufschlussreiche Sport-Dokumentationen über Uli Hoeneß, das Jubiläum des Magazins „Kicker“ oder über deutsche Kanuten „zwischen Traum und Alptraum“, die an frühen Sonntagabenden ihre Premiere im Ersten haben.

Die Sport-Sondersendungen im Überblick:

Samstag, 28. März 2020
18:00-18:20 Uhr           
Sportschau
Moderation: Matthias Opdenhövel
 
18:20-19:55 Uhr               
Sportschau
UEFA  EURO 2016 Frankreich
Deutschland - Italien
Viertelfinale
Reporter: Steffen Simon
Wiederholung und Zusammenfassung des Spiels aus Bordeaux
 
Samstag, 4. April 2020
18:00-18:20 Uhr              
Sportschau
Moderation: Jessy Wellmer
 
18:20-19:55 Uhr            
Sportschau
Fußball DFB-Pokalfinale 2014 
Borussia Dortmund - FC Bayern München
Reporter: Steffen Simon
Wiederholung und Zusammenfassung des Spiels aus Berlin
 
Sonntag, 5. April 2020
18:30-19:15 Uhr              
Sportschau
Gold in Tokio - Die deutschen Kanuten zwischen Traum und Alptraum
Film von Jörg Klawitter und Jonas Schützenberg
 
Samstag, 11. April 2020
18:00-18:20 Uhr            
Sportschau
Moderation: Jessy Wellmer
 
18:20-19:55 Uhr          
Sportschau
Fußball DFB-Pokal Halbfinale 2005 
FC Schalke 04 - Werder Bremen
Reporter: Steffen Simon
Wiederholung und Zusammenfassung des Spiels aus Gelsenkirchen 
 
Sonntag, 12. April 2020
19:15-20:00 Uhr             
Sportschau
100 Jahre Kicker: Ein Sportmagazin schreibt Geschichte
Autor: Andreas Kramer
 
Samstag, 18. April 2020
18:00-18:20 Uhr              
Sportschau
Moderation: Matthias Opdenhövel
 
18:20-19:55 Uhr               
Sportschau
Fußball DFB-Pokal Viertelfinale 2015 
Bayer Leverkusen - FC Bayern München 
Reporter: Tom Bartels 
Wiederholung und Zusammenfassung des Spiels aus Leverkusen 
(08.04.2015)
 
Sonntag, 19. April 2020
18:30-19:15 Uhr           
Sportschau
"Wo sind die neuen Klopps?"
 Film von Nick Golüke und Jessy Wellmer
                               
Samstag, 25. April 2020
18:00-18:20 Uhr
Sportschau
Moderation: Matthias Opdenhövel
 
18:20-19:55 Uhr              
Sportschau
Fußball DFB-Pokal Halbfinale 2014 
Borussia Mönchengladbach - FC Bayern München 
Reporter: Gerd Gottlob
Wiederholung und Zusammenfassung des Spiels aus Mönchengladbach 
(21.03.2012)
 
Sonntag, 26. April 2020
18:30-19:15 Uhr              
Sportschau
Uli Hoeneß - ein Leben für den FC Bayern München
Film von Thomas Klinger
RuhrBarone-Logo

4 Kommentare zu “Die ARD-Sportschau setzt in der Corona-Krise auf Fußball-Klassiker

  • #1
    Thomas Weigle

    Alles schön und gut, aber es fehlen die Halbfinalklassiker von 1984, v.a. das sagenhafte 6:6 zwischen Schalke und den Bayern. Vielleicht macht ja das ZDF der ARD da mal Konkurrenz.

  • #2
  • #3
  • #4
    Gerd Goebel

    Hallo,
    Gern würde ich die Fußballspiele der deutsche Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien gegen Brasilien und das Endspiel gegen Argentinien sehen, sicherlich interessanter als DFB- Pokalspiele.
    Oder auch andere spannende Spiele bei den Weltmeisterschaften in Italien, Schweden und Argentinien. Würde mich richtig freuen!
    Gerd Goebel, Duderstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.