1

Die Unis platzen aus allen Nähten…

Trotz Studiengebühren wächst die Zahl der Studenten in NRW. Grund: Die Karriereaussichten sind phantastisch.

Über 70.000 Erstsemester stürmen die Hochschulen in NRW. Insgesamt studieren im Land damit fast eine halbe Million Menschen. Auch alle Hochschulen im Revier wachsen - nur doe Ruhruni nicht. Vielleicht sollten sich die RUB-Verweigerer den Film von Lukas ansehen - immerhin gibt es regelmäßig Feuerspieße in der Mensa (und von dem Film drei Teile!)

Schön auch, dass die Zeiten vorbei sind, in den Literaturwisschenschaftler sich als Taxifahrer, Lagerarbeiter oder Journalisten verdingen mußten. Heute bekommen sie schnell eine eigene Fernsehsendung - vorausgesetzt, sie beleidigen alle, die beim Fernsehen arbeiten - aber die sind das ja wahrscheinlich gewohnt und verdient haben sie es eh.  Wie sagte…

Trotz Studiengebühren wächst die Zahl der Studenten in NRW. Grund: Die Karriereaussichten sind phantastisch.

Über 70.000 Erstsemester stürmen die Hochschulen in NRW. Insgesamt studieren im Land damit fast eine halbe Million Menschen. Auch alle Hochschulen im Revier wachsen – nur doe Ruhruni nicht. Vielleicht sollten sich die RUB-Verweigerer den Film von Lukas ansehen – immerhin gibt es regelmäßig Feuerspieße in der Mensa (und von dem Film drei Teile!)

Schön auch, dass die Zeiten vorbei sind, in den Literaturwisschenschaftler sich als Taxifahrer, Lagerarbeiter oder Journalisten verdingen mußten. Heute bekommen sie schnell eine eigene Fernsehsendung – vorausgesetzt, sie beleidigen alle, die beim Fernsehen arbeiten – aber die sind das ja wahrscheinlich gewohnt und verdient haben sie es eh.  Wie sagte schon Hape Kerkeling? Das ganze Leben ist ein Quiz – und wir sind nur die Kandidaten.

 

RuhrBarone-Logo

Ein Kommentar zu “Die Unis platzen aus allen Nähten…

  • #1
    Dennis

    Is toll gell? Es wird jetzt einen Run auf das Unifach Literatur geben, da bin ich sicher 🙂 Aber der Gottschalk, der is aber auch immer arm dran. Ich hatte ihn vorher bei Schmidt und Pocher gesehen und ich hatte den Eindruck er hatte sowas im Gefühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.