0

Dortmund: Sissikingkong macht dicht

Club, Kneipe, Restaurant – Das Sissikingkong in der Dortmunder Nordstadt war in den vergangenen 20 Jahren eine der wichtigsten Szene-Location des Ruhrgebiets. Damit ist es jetzt erst einmal vorbei. Soeben veröffentlichte der Club in den sozialen Medien diese traurige Nachricht:

„Trau Dich! Geh da rein!“ Das schrieb vor zwanzig Jahren ein lieber Journalist im „smag“ Magazin. Viele haben sich getraut; das Sissikingkongherz ist ein sehr großes, voller Erinnerungen und Dankbarkeit. Trotzdem schließen wir am 26. Juli 2020 unsere geliebten Säle an der Landwehrstraße. Für immer. Die große Abschiedssause fällt leider ins sumpfige Corona- Wasser. Keine letzte La Boum. Keine allerletzte La Boum. Kein Ekamina. Kein MC Sissi. Aber immerhin gibt es ab heute 18°° noch genau dreißig Abende, um kleine Abschiedssausen zu feiern, mit Abstand, Speis, Trank und Tränen, bitte. Kommt noch viele letzte Male!

Es wird eventuell bis wahrscheinlich ein neues, anderes, aber trotzdem Sissikingkonggebliebenes Sissikingkong geben. In dieser Stadt. Im späten Sommer oder frühen Herbst. Bleibt auf diesem Kanal. Amore.

 

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.