0

E-Book-Tag in der Stadt- und Landesbibliothek

Amazon Kindle Foto: Franz Wegener

Amazon Kindle Foto: Franz Wegener

Wenn Kunden der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund Titel für ihren E-Book Reader suchen, bekommen sie eine große Anzahl von Titeln im Bereich der Belletristik. Das E-Book-Angebot für die “Onleihe” mit mehr als 3000 Titeln steht ihnen zur Verfügung. Dazu gehören vor allem Romane und Erzählungen, Krimis, Science-Fiction & Fantasy sowie Jugendromane und auch Klassiker der Weltliteratur.

Über das E-Bookportal der „Onleihe“ werden die Titel im weit verbreiteten EPUB Format zum Download bereitgestellt, das von den meisten gängigen E-Book Readern unterstützt wird. Um diese Titel herunterladen zu können, benötigen die Bibliothekskunden einen gültigen Bibliotheksausweis und die kostenlose Software von ‘Adobe Digital Editions‘. Für die Belletristik E-Books gilt eine Ausleihfrist von 14 Tagen.

Mehr als 7000 Fachbücher aus den Bereichen, Pädagogik, Krankenpflege, Medizin, Wirtschaft, Informatik und Psychologie sind schon länger für den vollständigen Download online verfügbar. Diese Titel können im Gegensatz zu den Titeln der Onleihe dauerhaft zum überwiegenden Teil als pdf heruntergeladen werden. Neben den zahlreichen deutschsprachigen Titeln stehen auch englischsprachige Titel verschiedener Bereiche für den Download von zu Hause aus bereit.

Die Stadt- und Landesbibliothek bietet auch 30 topaktuelle E-Reader zur Ausleihe an. Die Geräte sind ideal zum Lesen der angebotenen E-Books und bieten mit Hintergrundbeleuchtung und Touchbedienung allen erdenklichen Komfort. Die Geräte können für 14-Tage entliehen werden.

Zentralbibliothek, Max-von-der-Grün-Platz 1-3, Dienstag, 30. September, 10 bis 16 Uhr

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.