Freifunktreffen heute Abend in Bochum

Freifunk Bochum
Freifunk Bochum

Unter dem Namen Freifunk ist eine nicht-kommerzielle Initiative für freie Funknetzwerke bekannt. Damit ist nicht nur freies WLAN gemeint (wobei das auch dazu gehört), damit sind auch ganz andere, unabhängige Dienste möglich.

In Bochum gibt es seit einiger Zeit eine Freifunk-Gruppe (die zu Freifunk Ruhrgebiet gehört) und diese lädt am heutigen Dienstagabend um 19:00 Uhr zu einem Informationstreffen in die Gaststätte Zur Kastanie nach Bochum-Harpen ein (siehe auch pottblog.de).

Dem entsprechenden Facebook-Event zum Freifunktreffen in Bochum kann man die grobe Tagesordnung entnehmen:

  • Vorstellung von Freifunk: Welche Idee steckt dahinter?
  • Demonstration: Vorbereitung Router
  • Organisation der Community in Bochum
  • Hardware: Was geht, was nicht
  • Offen

Weiter heißt es dort:

Natürlich steht in der Gaststätte „Zur Kastanie Freifunk zur Verfügung! 😉 Wir werden einige Freifunk-Router anbieten. Wer mag‘, kann auch direkt seinen Router gemeinsam mit uns vor Ort mit der Freifunk-Software bespielen.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessenten, völlig gleichgültig ob „einfache“ Internet-Benutzer oder Technikprofis!

Sicherlich werden auch politische Einflüsse auf den Freifunk angesprochen werden – während hierzulande vor Ort in den Kommunen immer mehr Freifunk-Initiativen auch von der örtlichen Politik unterstützt werden, herrscht auf Bundesebene derzeit durch Referentenentwürfe zur Störerhaftung eher Verunsicherung (siehe auch netzpolitik.org).

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Werbung