0

Geierabend 2020: „Mein Name ist Pott, RuhrPott“


Am Samstag, den 5. Oktober startet der Vorverkauf für den Geierabend 2020. Am 3. Januar feiert der Geierabend unter dem Motto „Mein Name ist Pott, RuhrPott“ seinen Start in die neue Saison. An 37 Abenden wird auf der Zeche Zollern in Dortmund-Bövinghausen der alternative Ruhrpott-Karneval gefeiert. Bis zum 25. Februar 2020 gibt es dann die Möglichkeit im LWL Industriemuseum das Ensemble sowie die Live Band in voller Montur auf der Bühne zu erleben.

Sowohl James Bond-der ursprünglich aus Wattenscheid stammte- als auch das Ruhrgebiet feiern 2020 ihren hundertsten Geburtstag. Diese Sensation will die Schauspielbande gemeinsam mit Band und Publikum auf der Bühne feiern. Sicherlich wird dann auch die berühmte Frage: „Geschüttelt oder gerührt?“ seine endgültige Antwort finden.

Die Karten für den Geierabend gibt es ab Samstag um 10 Uhr zum Preis von 39 Euro (ermäßigt 20,90 Euro) in ausgewählten VVK-Stellen im gesamten Ruhrgebiet sowie online auf der Geierabend-Website als Ticketversand oder print@home. Echte Geierabend-Fans können die begehrten Karten schon ab 8 Uhr im Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45 in Dortmund erwerben. Weiterhin gibt es Karten für den Geierabend in allen Leserläden der Funke Mediengruppe (WR/WAZ) und LeserServices mit Ticketverkauf. Alle Infos zu Terminen und Vorverkaufsstellen finden sich auf der Geierabend-Homepage unter www.geierabend.de.

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.