0

Kopfballtischtennis „Headis“ beim DJ-Picknick im Revierpark Wischlingen

 

Klaus Fiehe ©WolfgangStrausdat

Klaus Fiehe ©WolfgangStrausdat

Mit einem ungewöhnlichen Rahmenprogramm machen die Summersounds DJ-Picknicks am Samstag, dem 19.07. im Revierpark Wischlingen halt. „Headis“ heißt eine neue Trendsport-Art, bei der an einer herkömmlichen Tischtennisplatte gespielt, der Ball aber nur mit dem Kopf berührt werden darf. Die Mischung aus Kopfball und Tischtennis verbindet zugleich das Kopfballspiel des Fußballs, die taktischen Elemente des Tennis sowie die Beinarbeit des Tischtennis miteinander und wird sogar von BVB-Trainer Jürgen Klopp als Trainingsmethode eingesetzt. Erfunden wurde Headis 2006 von Saarbrücker Sportstudenten René Wegner. Mittlerweile gibt es weltweit Turniere in der ungewöhnlichen Disziplin. Zum DJ-Picknick können die Gäste den trendigen Funsport auf 4 Platten ausprobieren. Dabei wird Headis Erfinder Wegner persönlich die Regeln und Spielweise erklären. Für passende Musik sorgen dabei 1Live-DJ Klaus Fiehe, DJ Dash und Mad Green. Die drei DJs zählen zum Besten, was das Ruhrgebiet in Sachen Drum’n’Bass, Trip Hop und Dubstep zu bieten hat, und waren bereits mehrfach bei den DJ-Picknicks dabei. Für kühle Drinks und Snacks sorgt wieder das Team von Benbergs Benys. Weitere Termine der Summersounds-Reihe bestreiten Ante Perry, DJ Larse, Twit One, Max Gyver und Juliet Sikora.

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.