0

Long Distance Calling im youtube-Roulette

Long Distance Calling schaffen atmosphärische Instrumental-Sounds | Foto: Andre Stephan

Long Distance Calling schaffen atmosphärische Instrumental-Sounds | Foto: Andre Stephan

Die Instrumental-Rock-Band Long Distance Calling hat ein neues Album veröffentlicht, aber die dazugehörige Tour musste die Band, die in Dortmund und Münster ihre Bandmitglieder rekrutiert hat, verschieben. Erst im März 2021 folgt wieder eine reguläre Tour mit zwei NRW-Terminen: am 4. März 2021 in Bochum in der Christuskirche 
und einen Tag später am 5. März im Kölner E-Werk.

Auf ihrer website schreibt die Band zur aktuellen Lage: „Wir alle sind derzeit maximal von der aktuellen Covid-19 Situation betroffen. Als wir unsere “Seats & Sounds Tour Pt. II” letztes Jahr voller Vorfreude in den Vorverkauf gegeben haben, war noch niemand in der Lage vorauszuahnen, in welcher Situation wir uns heute befinden. Wir haben uns bewusst dafür entschieden, das neue Album trotz der aktuellen Umstände zu veröffentlichen, gerade eben weil es so hervorragend thematisch in diese verrückte Zeit passt.“ Wir haben Bassmann Jan Hoffmann von Long Distance Calling außerdem mit unserer ››youtube-Roulette‹‹-Rubrik befragt.

Jan, welcher Song repräsentiert für dich am besten das Ruhrgebiet?
Danzig – „Dirty Black Summer“

Du hat eine kurze Nacht gehabt – welcher Song wirkt morgens so gut wie sechs Tassen Kaffee?
Metallica – „Blackened“

Welchen Rock-Klassiker kannst du nach all den Jahren immer noch gut hören?
Alice In Chains – “Them Bones”

Du bist im Studio und der Soundmixer fragt dich, wie deine Band klingen soll. Welchen Song spielst du ihm vor?
Long Distance Calling – „Hazard“

Du hast für ein Date eine nette Frau eingeladen. Es klingelt an der Tür, sie kommt die Treppe hoch – welcher Song läuft?
The Night Game – “The Outfield”

Angenommen du triffst einen Außerirdischen. Welchen Song würdest du ihm vorspielen, damit er die Menschheit besser verstehen kann?
Louis Armstrong – „What a wonderful world“

Ihr spielt live und das Publikum flippt komplett aus. Welche Coverversion spielt ihr als allerletzten Song im Set?
Pink Floyd – „Echoes“

Du warst länger mit der Band unterwegs und durch einen blöden Zufall ist deine Wohnung abgebrannt, alle deine Sachen sind nur noch Schutt und Asche. Welcher Song tröstet dich?
Casper „XOXO“

 

 

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.