#1 | thomas weigle sagt am 28. Juni 2019 um 15:19 Uhr

Da fragt man sich, warum Bernhard Dietz als Vizepräsident in Sack gehauen hat, denn er stand doch nun weiß Gott für ehrlichen Fußball-auf und außerhalb des Rasens.