#1 | ke sagt am 30. Juni 2019 um 20:41 Uhr

Ein Acker wird durch eine Menschenkette vor der Wohnbebauung geschützt. Wer will schon, dass sein Landblick im überfüllten Düsseldorf zerstört wird.

https://www.express.de/duesseldorf/duesseldorfer-schloss-kalkum-menschenkette-um-den-acker-32778876

Mit dieser Wohnbebauung würde vermutlich keinem Wohnungslosen geholfen werden, aber es würden weitere Einheiten geschaffen, die natürlich auch Leerstände an anderer Stelle erzeugen würden.

Aber wer will schon neue Wohnbebauung vor dem eigenen Haus bzw. der eigenen Wohnung. Da wird dann auch der Acker zum kleinen Hambi.

Dass in dieser Ecke auch die Einsprüche gegen den RRX kamen, ist vermutlich auch kein Zufall.