#1 | Bettina sagt am 26. November 2020 um 20:14 Uhr

Als Frau werde ich ohnehin nicht in ein Land reisen, das Frauen dermaßen unterdrückt und mich zwingen würde, dort ein Kopftuch zu tragen. Dr. Moore-Gilbert hatte einen triftigen Grund für ihre Reise, aber ich kann es vermeiden. Ein Kollege berichtete von sehr freundlichen Geschäftspartnern und gutem Essen. Leider ist die Regierung, im Gegensatz zur städtischen Bevölkerung, nicht tolerabel.