Das VPT kommt mit „Die drei ??? und der Phantomsee“ nach Bochum und Köln

Foto Veranstalter
Foto Veranstalter

Aus Kassetten zum Einschlafen macht das VPT wieder Abende zum Ausrasten.

Kassetten hören kann jeder. Kassetten auf die Bühne bringen und so zigtausende Besucher begeistern kann nur das Das VollPlaybackTheater. Seit 1997 Jahren rocken Britta Lemon, Christopher Landwehr, Supaknut, Dokter Thomas, Sven Blievernicht, David Jott. Becher und Sabrina Kirschner ( so ist die aktuelle Besetzung) ausverkaufte Hallen im ganzen Land mit Hörspielen und Filmtonspuren, garniert mit Songschnipseln, Werbesprüchen und Zitaten aus Film, Funk und Fernsehen.

Anfang 2015 traf die sieben Darsteller dann ein herber Rückschlag. Mitten in der Pulp Fiction Comeback Tour verschwindet der Tourneeveranstalter mit den Einnahmen und meldet Insolvenz an. Aber Aufgeben kann jeder, so wurde nach dem Abbruch wieder das Krönchen gerichtet und zur Freude der zahlreichen Fans weitergemacht.

Mit „Die drei ??? und der Phantomsee“ brachte das VPT Ende 2015 dann einen absoluten Klassiker auf die Bretter – und den Wahnsinn endlich wieder auf die Bühnen der Republik.

17.02.16, Köln, E-Werk, Tickets 

18.04.16, Bochum, Christuskirche Bochum, Tickets

Der 18.02.16 in Köln, E-Werk, der 19.02.16 in Bochum, Christuskirche Bochum und der 20.02.16 in Bochum, Christuskirche Bochum sind ausverkauft!

Das Vollplaybacktheater stellt in einer Art Comedy-Show den Ton von Hörspielkassetten lippensynchron als Theaterstück nach, ohne dass die Darstellerinnen und Darsteller selbst ein Wort sprechen. 2012 gab das Theater bekannt, auf bundesweite Abschiedstournee zu gehen. 2013 gab es eine zweite Abschiedstournee, danach löste sich die Gruppe auf. Im Frühjahr 2014 wurde eine Comebacktour für Ende 2014 und Anfang 2015 angekündigt. Unter dem Titel „Na gut, aber nur mit Knarren!“ wurde eine Adaption des Films Pulp Fiction auf die Bühne gebracht werden. 

www.prime-entertainment.de

Letzte Instanz brachial leise in der Christuskirche Bochum

21087370439_8dbd7e6e1a_b

Letzte Instanz – 06.11.2014 / Matrix Bochum

Die deutsche Rockband Letzte Instanz formatierte sich 1996 in Dresden und bestand ursprünglich aus den Mitgliedern  Hörbi, Tin Whistle, Kaspar Wichman, Holly D., Markus G-Punkt und M. Stolz. Ein Jahr später kam noch Benni Cellini dazu, der bis heute, neben M.Stolz, der Band treu geblieben ist. Ansonsten war die Besetzung über die Jahre häufigen Wechseln unterlegen.

Die kontinuierliche Besetzung an der Front durch Sänger Rainer Stefan Loose hat es aber entschieden mit sich gebracht ,dass sich die Letzte Instanz in den vergangenen zehn Jahren in der Musikwelt erfolgreich etablieren konnte. 

Die letzten sechs Studioalben (aktuell Im Auge des Sturms / Vö 2014) konnten sich allesamt in den Album-Charts platzieren, und ihre Mischung aus traditioneller Rockmusik, untermalt mit klassischen Elementen und den Einsatz von Streichinstrumenten, hat sie unverkennbar gemacht.

michalak

Zur Zeit sind Letzte Instanz auf einer exklusiven Konzertreise unterwegs:

“BRACHIAL LEISE –  LETZTE INSTANZ KIRCHEN-AKUSTIK-TOUR 2015”

Ihrem Publikum werden sie eine Auslese ihrer Songs in einer akustischen und bewusst intim gehaltenen Stimmung neu präsentieren und haben sich dafür klangvolle Kirchen und Clubs ausgesucht.

Am 16.10.2015 werden sie in der Christuskirche Bochum Halt machen und haben ein paar schöne Überraschungen mit im Gepäck. Tickets für den Abend gibt es bei Extratix

 

Weitere Informationen unter www.matrix-bochum.de und www.extratours-konzertbuero.de.

Und unbedingt vormerken: Eisheilige Nacht 2015 am 26.12.2015 im RuhrCongress BochumTickets!

 

Thomas Godoj – rein akustisch in der Christuskirche Bochum

21714171515_d7b6628cca_b

Thomas Godoj wurde 1978 in Polen geboren und zog im Alter von 10 Jahren mit seinen Eltern ins tiefste Ruhrgebiet nach Recklinghausen.

Zehn Jahre später gewann Godoj, der in verschiedenen Bandprojekten schon einiges an Musikerfahrung hatte sammeln können, das Finale der fünften Staffel “Deutschland sucht den Superstar”

Mit seiner Single „Love Is You“ schaffte er es damals direkt auf Platz eins, doch nur Wochen später trennte der Vollblutmusiker sich von Produzent Dieter Bohlen und Manager Volker Neumüller. Auch sein Plattenvertrag bei „Sony Music“ platzte.

Seitdem agiert er unabhängig von RTL und verfolgt mit andauerndem Erfolg sein eigenes Musikgeschäft. Unterstützt wird Godoj dabei vor allem durch seine Fans, die ihm zuletzt im Rahmen eines Crowdfunding Projekt so maßgeblich unter die Arme griffen, dass er innerhalb von wenigen Stunden die Finanzierung seines  “V’Stärker Aus” – Akustikalbums, das am 25.09.15 veröffentlicht wurde, sicher hatte.

Es enthält vollkommen neu arrangierte Versionen von Titeln seines aktuellen Studioalbums “V”, das genau vor einem Jahr erschienen ist.

21527322609_8d860ab329_b

Mit all dem im Gepäck wird Thomas Godoj am 10.10.2015 „rein akustisch“ live in der Christuskirche Bochum zu Gast sein.

Tickets für den Abend gibt es bei Adticket und an allen bekannten Vorverkaufstellen und sicherlich auch noch an der Abendkasse.

Weitere Infos unter www.rhein-konzerte.de.

Fotos : Thomas Godoj, FZW – 22.04.2014

Till Brönner & Dieter Ilg live in der Christuskirche Bochum

Till Brönner & Dieter Ilg on Tour on request in 2015 & 2016
Till Brönner & Dieter Ilg on Tour
on request in 2015 & 2016 / Quelle :http://www.artribute.de/

Seit vielen Jahren sind Till Brönner und Dieter Ilg gemein­sam und als vielver­sprechendes Duo unterwegs. Jeder für sich ein Publikumsmagnet und führende Stimme des europäischen Jazz auf seinem jeweiligen Instrument.

Till Brönner, erfol­gre­ichster deutscher Jazzmusiker aller Zeiten, dem es als ersten Künstler gelang, die »Triple Crown«, die dreifache Auszeichnung des ECHO Pop, ECHO Klassik und ECHO Jazz zu gewinnen, ist zudem als Komponist, Produzent und Hochschul­pro­fessor tätig.  Die Liste der Musiker, mit denen er zusam­mengear­beitet hat, ist endlos und reicht von Dave Brubeck, Monty Alexander und Klaus Doldinger über die Grande Dame des deutschen Chanson Hildegard Knef bis hin zu Pop– und Hip Hop-Größen à la Mousse T. und Snoop Dogg. Doch neben all seinen viel­seitigen Aktiv­itäten ist Till Brönner vor allem immer eins geblieben: ein ausgeze­ich­neter Jazztrompeter und großar­tiger Improvisator.

Sein Duo-Partner Dieter Ilg ist ein international renommierter Jazz-Kontrabassist; er arbeitete u.a. mit dem Randy Brecker Quintett, dem Dauner Quintett und der Modern Jazz Combo Mangelsdorff zusammen. 2001 gründete er ein eigenes Plattenlabel, veröffentlichte dort 2008 seine vielbeachtete Solo-CD »BASS« und initiierte das Crossover-Projekt »OTELLO«.

Till Brönner (Trompete, Flügelhorn) und Dieter Ilg (Kontrabass ) treffen sich am 11.09.2015 um 20 Uhr in der Christuskirche in Bochum.

Karten gibt es im Ticket-Shop der Kirche !

Das Blackfield Festival geht in die achte Runde

BF-2015-Layout-SMALL

Reminder 08.06.2015

Wer möchte noch beim LETZTEN Blackfield Festival in Gelsenkirchen dabei sein? Kommendes Wochenende ist es schon soweit!

Vergesst bitte nicht, euch noch Tickets zum VVK-Preis zu sichern!
Tickets sind noch in allen Kategorien verfügbar.

Edit: 05.05.2015

Gestern Abend  zu später Stunde teilte der Veranstalter des Blackfield Festival unter anderem auch über Facebook mit, dass dies das letzte Event im Gelsenkirchener Amphitheater sein wird. Wie es weitergehe mit dem Blackfield Festival sei noch ungewiss.

Näheres erfahrt ihr direkt unter www.blackfield-festival.de

**********

Seit Anfang März steht das komplette und finale Line-Up für das diesjährige Blackfield Festival, das vom 12.06. – 14.06.2015 auf dem bewährten Gelände des Amphitheaters in Gelsenkirchen stattfinden wird.

Seit Ende Februar sind die Plätze für Wohnmobile und die Vip-Upgrades bereits ausverkauft, und wer unbedingt noch mit dabei sein will, sollte mit dem Kauf der Festivaltickets nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Und es verspricht wieder mal großartig zu werden. Die Veranstalter haben sich mächtig ins Zeug gelegt und für die Fans des Festivals am Rhein-Herne-Kanal erstklassige Acts mit ins Boot holen können.

Die Headliner-Band wird in diesem Jahr Eisbrecher sein. Mit ihrem aktuellen Album „Schock“ erobern sie zur Zeit die Chartspitze und Lieder wie „Schwarze Witwe“, „This is Deutsch“, „Verrückt“, „Miststück“ oder „Zwischen uns“ werden somit im Amphitheater einen der Höhepunkte des Blackfield Festivals 2015 bilden. Es folgen Lord Of The Lost, Subway To Sally, Unzucht, Deine Lakaien, Letzte Instanz, Mono Inc. und L’ame Imortelle als weitere Spitzen-Acts.

Das gesamte Programm und die Running Order findet ihr unter www.blackfield-festival.de und Tickets gibt es im hauseigenen Shop.

Einen kleinen musikalischen Vorgeschmack auf das heißersehnte Wochenende bietet das kommende Programm der Christuskirche Bochum, das ebenfalls von der Matrix gestaltet wird.

Am 21.03.2015 Die Apokalyptischen Reiter “Flieg, Mein Herz!” Akustik-Tour 2015, Tickets wird es an der Abendkasse geben.

Am 25.03 und 26.03. ASPs Von Zauberbrüdern, Tickets gibt es hier.

Am 18.04. Lord Of The Lost Akustikkonzert mit Kammerorchester, Tickets gibt es hier.

Lord Of The Lost, Matrix 2012
Lord Of The Lost, Matrix 2012
DIE APOKALYPTISCHEN REITER , Matrix 2014
DIE APOKALYPTISCHEN REITER , Matrix 2014

Lord Of The Lost feiern Abschluss ihrer Akustik-Tour in der Christuskirche Bochum

michalak-136

Im Oktober 2013 war die Idee zu einer Akustikkonzertreihe geboren.

Lord Of The Lost traten im Rahmen des Gothic Meets Klassik im Leipziger Gewandhaus mit dem Zielona Gòra Symphonieorchester auf und waren nachhaltig so begeistert von diesem Zusammenspiel, dass sie sich den Traum, gemeinsam mit einem Kammerorchester auf Tour zu gehen, in diesem Jahr erfüllt haben.

Anfang April veröffentlichten die Hamburger passend dazu ihr Akustik-Album Swan Songs, eine Auswahl an bereits bekannten Songs der Band, die für diese besondere Tour neu arrangiert wurden und ganz neue Songs, die extra im klassischen Stil komponiert wurden.

Die Livepremiere fand Ende März auf dem Out of Line Weekender in Berlin statt und gestern Abend hieß es dann schon wieder ein letztes Mal “A Night To Remember” in der ausverkauften Christuskirche in Bochum.

Lord Of The Lost einmal ganz ungewohnt unrockig, sehr emotional, leise und besinnlich. Chris Harms sich selbst begleitend am Cello, unterstützt von Geigern und Posaunisten.

Ein beeindruckender Abend, der in Erinnerung bleiben wird.

Wie man sie kennt, werden Lord Of The Lost u.a. dann wieder live auf dem Blackfield Festival in Gelsenkirchen zu sehen sein.

Ebenfalls von der Matrix in Bochum veranstaltet:

The Crüxshadows, eine Synth-Rock-Band aus Florida, am 28.04.2015 in der Matrix in Langendreer, Karten gibt es hier.

EDIT: Metal Allstars am 03.05.2105 wurde abgesagt ! Stand 20.4.2015

Sonata Arctica aus Finnland am 08.05.2015, ebenfalls in der Matrix. > Tickets 

Im Rockpalast werden erwartet:

Nachtblut aus Osnabrück am 07.05.2015, BRDigung aus Kempen am 08.05.2015 und  Shoshin aus Manchester am 10.05.2015.

Tickets für alle Konzerte gibt es im Matrix Ticketshop.

Heinz Rudolf Kunze mit Räuberzivil in der Christuskirche Bochum

michalak-27

Heinz Rudolf Kunze machte am Samstagabend mit seinem Bandprojekt „Räuberzivil“ Halt in der Christuskirche in Bochum. Im Gepäck hatte er das neue Doppelalbum „Tiefenschärfe„, das am 27.2.2015 veröffentlicht wurde.

Räuberzivil ist die Akustik-Band von Heinz Rudolf Kunze, zu der der vielseitige Instrumentalist Ralph König, der Bassist Peter Pichl und Percussionist Hilko Schomerus gehören.

Diese Band ist meine Spielweise, auf der ich mich austoben kann und in der ich an keinerlei taktische Überlegungen gebunden bin , sagt Kunze über Räuberzivil. Wohl auch deshalb ist das neue Werk Tiefenschärfe so außergewöhnlich bilderreich und bunt ausgefallen. Kunze: Die ganze Welt kommt in diesem Album vor.

Veranstaltet wurde der Konzertabend von der Matrix in Bochum, die am 18.4.2015 mit LORD OF THE LOST wieder vor Ort sein werden. Tickets gibt es nach wie vor hier.

Aber auch in Langendreer passsiert einiges. Am 11.4. kommen Satyricon, eine Extreme-Metal Band aus Norwegen, die schon seit 1990 Bestand hat. Anathema, eine britische Band, die sich vom atmosphärischen Death Doom und Gothic Metal zu einer sehr eigenen Form des melancholischen Alternative Rock weiterentwickelt hat, statten der Matrix am 14.4.2015 einen Besuch ab. Und am Donnerstag, dem 16.4. gibt es gleich zwei Veranstaltungen, Tanzwut aus Berlin werden mitelalterliche Klänge mitbringen und im Rockpalast spielt Joe Lynn Turner aus den USA Deep Purple & Rainbow. Tickets gibt es für alle Konzert im Matrix Ticketshop.

 

 

MONO INC. & QNTAL in der Christuskirche Bochum

QNTAL
QNTAL

Die Matrix bescherte uns zwei wunderbare Konzertabende in der Christuskirche in Bochum.

Am Donnerstag standen MONO INC. auf der Bühne, eine deutsche Gothik-Rock-Band aus Hamburg, die vor 15 Jahren von dem Sänger und Frontmann Martin Engler gegründet wurde.

Freitagabend durften wir dann QNTAL begrüßen, ein Musikprojekt, das 1991 vom Deine-Lakaien-Musiker Ernst Horn gemeinsam mit Michael Popp ins Leben gerufen wurde. Qntal kombiniert Musik des Mittelalters mit modernen elektronischen Klängen.

Hier sind die Fotos der beiden Konzerte:

Continue Reading

[Christuskirche Bochum – Anne Clark und Peter Heppner]

michalak-15

Am Freitagabend gab Anne Clark zusammen mit ihrer Band zum zweiten Mal ein großartiges Konzert in der Bochumer Christuskirche.  Über 30 Jahre lang hat sie es geschafft, sich in jeglicher Hinsicht treu zu bleiben ohne dabei langweilig zu werden. Selbst ihre ersten Songs und großen Hits erfindet sie stetig neu, so dass man immer gespannt sein darf, was kommt. Hier sind die Fotos:

Continue Reading

[Fotos aus der Matrix in Bochum – Letzte Instanz]

michalak-31

Letzten Donnerstag war die Dresdner Rockband „Letzte Instanz“ mit ihrem aktuellen Album „Im Auge des Sturms“ in der Matrix zu Gast. Seit fast 20 Jahren sind sie konsequent im Geschäft und können auf viele schöne Studio-Alben zurückblicken. Ihr Stil hat sich im Laufe der Jahre immer mal wieder gewandelt, von Mittelalter-Rock bis heute zu etwas ruhigerer deutscher Rockmusik, untermalt von Streichmusikelementen. Ein Stil, der sich vor allem durch den bereits dritten Sänger der Band Holly Loose gefestigt und etabliert hat. Hier sind die Fotos:

Und ich möchte es natürlich nicht versäumen, euch einige der nächsten Konzerte in der Matrix anzukündigen:

Am 14.11.2014 ist Anne Clark zu Gast, allerdings wird das Konzert in die Christuskirche Bochum verlegt.  Zeitgleich spielen Ewigheim in den Hallen der Matrix.

Am 15.11.2014 werden John Garcia und Illdisposed auf der Bühne stehen. Das zweite Konzert findet im neuen Rockpalast statt.

Und am 16.11.2014 wird Peter Heppner uns ,wiederum in der Christuskirche, sein Akustik-Set präsentieren.

Tickets Anne Clark (Christuskirche Bochum)

Tickets Ewigheim (Matrix Bochum)

Tickets John Garcia (Matrix Bochum)

Tickets Illdisposed (Rockpalast Bochum)

Tickets Peter Heppner (Christuskirche Bochum)

Erscheint zahlreich! 😉