Uni Bonn feuert Ulrike Guérot

Ulrike Guérot, im Mai 2019 bei den Römerberggesprächen in Frankfurt Foto: Dontworry Lizenz: CC BY-SA 4.0

Die Universität Bonn hat der  Politikwissenschaftlerin und Publizistin Ulrike Guérot zum 31. März 2023 gekündigt. Der Grund waren Plagiate in einem nicht wissenschaftlichen Buch. Das hat heute Morgen Guérot zumindest auf Facebook verkündet. Guérot war seit September 2021  Professorin für Europapolitik und Co-Leiterin des Centre Ernst Robert Curtius (CERC) an der Hochschule.

 

Dir gefällt vielleicht auch:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung