Werbung

Vorschläge für den Talent Award Ruhr 2024 gesucht

Grußbotschaft Ministerpräsident Wüst Foto: Talent Award Ruhr

Die Stiftung TalentMetropole Ruhr nimmt vom 1. bis 31. März Vorschläge für den TalentAward Ruhr entgegen. Vergeben wird der Preis jährlich an Einzelpersonen oder Gruppen, die junge Menschen durch ihre Arbeit in Stiftungen, Initiativen, Bildungs- und Freizeiteinrichtungen und Unternehmen individuell fördern. Durch ihr berufliches oder ehrenamtliches Engagement tragen sie dazu bei, Kinder und Jugendliche den Weg für erfolgreiche Bildungslaufbahnen zu ebnen. Der TalentAward Ruhr ist mit einem Gesamtpreisgeld von 20.000 Euro dotiert, das in vier Projekte mit Entwicklungspotenzial fließt.

Die Vorbilder wirken in (Aus-)Bildung, Lehre, Studium oder Erziehung in den Bereichen Sprachförderung, MINT-Förderung, Persönlichkeitsentwicklung/Sozialkompetenz, gesellschaftliche Teilhabe, Berufs- und Studienorientierung, Digitalisierung, Inklusion oder Geschlechtergerechtigkeit. Die Bildungsangebote müssen kostenfrei sein und aktuell stattfinden. Eigenbewerbungen sind nicht möglich. Die Preisverleihung findet am 31. Oktober in Essen statt.

Dir gefällt vielleicht auch:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Werbung