0

Casper feiert krönenden Abschluss seiner “Castivals” im Dortmunder Westfalenpark

michalak-114

Benjamin Griffey alias Casper feierte gestern Abend gemeinsam mit AnnenMayKantereitBosse und weit über 10000 Fans im fast ausverkauften Dortmunder Westfalenpark den krönenden Abschluss seiner eigenen sommerlichen Festivalreihe.

Zu insgesamt sechs Castivals ludt der 32-jährige und inzwischen in Berlin lebende Rapper in den Monaten Juni, Juli und August ein und gab sich somit nicht auf den bereits bekannten musikalischen Großveranstaltungen mit anderen Bands die Klinke in die Hand, sondern veranstaltet seine eigenen familiären Freilufthappenings.

Casper gilt als einer der besten Live-Perfomer Deutschlands und bot auch am gestrigen Abend eine atemberaubende Show. 

michalak-191

Nach den Auftritten seiner geladenen Gäste AnnenMayKantereit und Bosse, wurde Casper von seinen Fans heißersehnt mit seinen eigenen Songs auf die Bühne gesungen und pünktlich um halb neun begann bei besten sommerlichen Abendwetter ein wahrer Open-Air-Konzert-Genuss.

michalak-285

Casper gab unermüdlich alles, wie immer unter vollstem Körper- und Stimmeinsatz, stellt zwischen seinen Songs eine gelungene Verbindung zum Publikum her und man merkte ihm deutlich an, wie gerührt er über so viele Gäste und den rundum perfekten Abend war.

Und es war “so perfekt”.

“Was geht?

Schön, dass wir uns sehen

Ich hab so viel erlebt

Schon schräg

Grad ist alles ganz schön okay

Hab’ viel zu erzählen”…singt Casper und seine Fan wollen wissen, was er Ihnen zu sagen hat.

Auf seiner Facebook-Seite verkündete Casper gestern Abend noch, dass es die Show in Dortmund als DVD-Produktion geben wird, und er ließ seine Fans auch wissen, dass der gestrige Abend der vorerst letzte Live-Auftritt für längere Zeit war.

Weitere Infos zu Casper unter: www.landstreicher-booking.de

Galerie

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.