Das (Sport-)Jahr fängt gut an: Das ‚NHL-Winter Classic 2015‘ live im TV


Was gibt es schöneres als das neue Jahr gleich mit einem Weltklasseeishockeyspiel zur besten Sendezeit beginnen zu können? 😉 🙂

Zahlreiche Sportfreunde werden heute sicherlich wieder beim inzwischen schon traditionellen ‚NHL Winter Classic‘ aufmerksam zuschauen, wenn ab 19 Uhr (Deutscher Zeit) in der US-Hauptstadt diesmal die heimischen Washington Capitals unter freien Himmel auf die Chicago Blackhawks treffen.
U.a. der Pay-TV-Sender ‚Sport1 US HD‘ überträgt die Partie live in die sicherlich vielerorts noch immer leicht ‚partygeschädigten‘ Fernsehstuben hier in Mitteleuropa.

Mein Tipp: Unbedingt mal reinschauen, wenn Ihr könnt!

Dir gefällt vielleicht auch:

2 Kommentare

  1. #1 | Klaus Lohmann sagt am 1. Januar 2015 um 20:43 Uhr

    Mal ehrlich, live würd ich dafür ja keine Kohle abdrücken. In diesem Baseball-Stadion ist die Optik auf den Puck doch genau so, als wenn man im Berliner Olympia-Stadion beim Halma zuschauen müsste;-))

  2. #2 | Robin Patzwaldt sagt am 1. Januar 2015 um 21:22 Uhr

    @Klaus: Ja, da gebe ich Dir Recht. Live im Stadion ist da heute sicher schlechter als bei den Spielen in der sonst üblichen Halle. Da ist man ja so weit weg, dass man vom eigentlichen Spiel kaum etwas mitkriegt. Da ist man am Fernsehgerät schon deutlich besser dran. Aber bei den Leuten in Übersee sind diese Freiluft-Stadionspektakel sehr beliebt. Wohl auch wegen des großen Rahmenprogramms. Wirklich verstehen kann ich das aber auch nicht. Zumal die Karten sauteuer sind. Ich persönlich würde mir da dann doch wirklich lieber ein ’normales‘ Ligaspiel in den Hallen ansehen. Da ist man einfach näher dran. Und auch die Akustik ist besser. Irgendwie muss man bei Eishockey doch die Geräusche dazu haben. Und die kriegt man dort in 100 Meter Entfernung auf der Tribüne doch garantiert auch nicht mit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung