#1 | Helmut Junge sagt am 16. Juni 2016 um 08:10 Uhr

Zu "Meme machen Mörder…Spiegel"
Wenn sich Sascha Lobos Überlegungen bewahrheiten sollten, wäre dies die größte anzunehmende Horrorvision in Bezug auf islamistischen Terror, unkontrollierbar, mißtrauen-und angsterzeugend.
Da werden einfache Lösungen, auch wenn die nichts bringen, in den Fordergrund der Erwartungen drängeln. Kurz, die Welt würde erheblich düsterer.