#1 | ke sagt am 24. September 2018 um 17:35 Uhr

Es ist für mich unverständlich, wenn sich SPD-Abgeordnete über die Lage bzgl. rechter Demos in Dortmund beschweren.
Dortmund ist die Stadt mit der SPD-Mandats-Garantie und SPD-Stadt seit Jahrzehnten, und diesen Genossen ist die Lage seit Jahren bekannt, ohne dass sie etwas wirksames dagegen getan haben.

Dass bedeutet natürlich nicht, dass die Landesregierung im Bereich Polizei und Justiz das Thema angehen muss.

Nicht so viel schreiben und reden, einfach mal handeln.