Der Ruhrpilot

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) Foto: © Superbass Lizenz: CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)


NRW: 
„Wir haben es verpennt. Vielleicht war es nicht opportun?“…Welt
NRW: Die fragwürdigen Attacken der SPD…RP Online
NRW: Fahrverbote werden in vielen Städten weniger wahrscheinlich…Welt
NRW: Muttersprache statt Englisch – Integrationsrat bekräftigt Forderung…DLF
NRW: Ministerium will bei streikenden Schülern hart durchgreifen…Spiegel
NRW: Zukunftsakademie will die Kulturlandschaft mitgestalten…WAZ
Debatte: Klimareligion mit Ablasshandel…FAZ
Debatte: Die Anfängerprobleme eines Zuwanderungslandes…Welt
Debatte: Framing als Dienst am Gemeinwohl…Welt
Debatte: Wachstum ist besser als sein Ruf…NZZ
Debatte: Ins eigene Fleisch…FAZ
Debatte: Da steckt der Wurm drin…Jungle World
Ruhrgebiet: Was wird aus Deutschlands sauberstem Kohlekraftwerk?…FAZ
Bochum: Viktoria-Karree wird größer als zunächst geplant…WAZ
Bochum: Weniger Schüler nehmen an der vierten Demo teil…WAZ
Dortmund: Leipziger Buchmesse erteilt vorbestraftem Neonazi Absage…RN
Dortmund: Altes Kraftwerk Knepper wird Sonntag gesprengt…WAZ
Duisburg: Spielzeit 2017/18 zählte 178.550 Besucher …WAZ
Duisburg: „Man hat mir die Freiheit genommen“…RP Online
Essen: Kita nur noch für geimpfte Kinder – richtig so!…Welt
Essen: Leiharbeiter springen an der Uniklinik ein…WAZ
Essen: Karstadt und Kaufhof – 400 neue Jobs geplant…WAZ

Dir gefällt vielleicht auch:

1 Kommentar
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
ke
ke
5 Jahre zuvor

Die Zahl der Demonstranten für das Klima, gegen den Klimawandel oder für/gegen was auch immer nimmt ab.

Spannend wird es jetzt, ob die junge Generation gegen die aktuellen EU-Hinterzimmer-Lobby-Gesprächen zum Thema Leistungsschutzrecht und Upload-Filter demonstrieren werden.
In diesem Bereich ist aktuell die Youtube Szene mit ihren Demo-Aufrufen ziemlich allein.

Ich bin neugierig, was die Szene auf die Strasse bringt und hoffe, dass dieser Totalangriff auf das Internet in der jetzigen Form mit einer weiteren Konzentration auf Großunternehmen noch gestoppt wird.

#niewiederCDU soll ja die Twitterrangliste angeführt haben.

Dass CDU und SPD nun in Europa Uploadfilter befürworten, während diese lt. Koalitionsvertrag nicht kommen sollten, bleibt unverständlich.

Es ist schade, dass Frau Barley als Europa-Frontfrau der SPD hier weiter eine Politik der Zensur und der Lobbyisten für Großunternehmen betreibt.

Mal sehen, ob zumindest die Jugend den grauen Herren/Damen zeigt, wie sie sich das Neuland vorstellt.

Zur Info: https://savetheinternet.info/
Dort sind dann auch Links zu einer Petition.

Werbung