1

Der Ruhrpilot

Thyssenkrupp-Hauptquartier Foto: Tuxyso Lizenz: CC BY-SA 3.0


Ruhrgebiet:
 Thyssenkrupp – Weg frei für Neuausrichtung…Spiegel
NRW: Ausmaß des Kindesmissbrauchs in Lügde macht fassungslos…Welt
NRW: Razzia gegen irakische Rockerbande…Bild
NRW: G9 – Experten vermissen Informatik…RP Online
NRW: „Dann packt einen die Wut“…Welt
NRW: Die Fehler der Konzerne…RP Online
Debatte: Missstände offenbaren das Versagen der politischen Elite(€)…Welt
Debatte: Ignoranz als Nährboden…FAZ
Debatte: Elite des Nichts…Novo
Debatte: SPD will Grundrente über Steuern finanzieren…Zeit
Debatte: Lieber Bürger, bitte rette die Fassadendemokratie!…NZZ
Debatte: 
Europawahl ohne Alternativen(€)…FAZ
Debatte: Die problematische Lernkultur vieler Migranten(€)…Welt
Debatte: Gute Muslimbrüder, böse Salafisten…Jungle World
Ruhrgebiet: Ding-Trip durch das Revier…Monopol
Bochum: Extraschicht macht an vier Spielstätten Station(€)…WAZ
Dortmund: Hilfe für Armutszuwanderer…Nordstadtblogger
Duisburg: Stadttheater ist nach Pfingsten wieder bespielbar(€)…WAZ
Duisburg: Erz und Kohle via Luftpost(€)…RP Online
Duisburg: Traum vom Kinderdorf in Tansania rückt näher(€)…WAZ
Essen: Ruhrbahn fehlen viele Millionen für nötige Investitionen (€)…WAZ
Essen: 300 Millionen Euro in Klinikneubau(€)…WAZ

RuhrBarone-Logo

Ein Kommentar zu “Der Ruhrpilot

  • #1
    Nina

    Der Begriff "Kinderpornografie" ist so irreführend wie er gefährlich ist.
    Unter Pornografie verstehen wir heute die einvernehmliche Darstellung von Sexualität von Erwachsenen. Der Begriff "Kinderpornografie" suggeriert, die Kinder seien "beteiligt" oder freiwillig dort. Sexualforscher bspw. der Charité lehnen diesen Begriff daher ab. Wir müssen von Missbrauch sprechen, Gewalt, Vergewaltigung.
    Was die Analytiker angeht-die verdienen vollsten Respekt. Ich hoffe, die Gehälter in den Positionen sind entsprechend. Was ich mich frage-warum schreibt man neue Stellen nicht explizit an Menschen mit Asperger-Autismus aus? Manche von ihnen bringen ihre Konstitution als Qualifikation mit.

    https://www.welt.de/regionales/nrw/article193859163/Im-Kampf-gegen-Kinderpornografie-braucht-es-extrem-belastbare-Spezialisten.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.