0

Der VfL Bochum 1848 verlängert mit Anthony Losilla

Foto: VfL Bochum 1848

Der VfL Bochum 1848 und Anthony Losilla weiten die Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr aus. Der VfL-Kapitän hat ein neues Arbeitspapier unterzeichnet, das bis zum 30.06.2022 datiert ist.

Losilla, Spitzname „Toto“, steht seit 2014 bei den Blau-Weißen unter Vertrag und hat in dieser Zeit 224 Pflichtspiele absolviert (210 in der 2. Bundesliga, 13 im DFB-Pokal) und dabei 13 Tore erzielt.

Sebastian Schindzielorz ist froh über die Vertragsverlängerung: „Toto ist mittlerweile ein echter VfLer, er identifiziert sich mit der Stadt und dem Verein. Ein Vorbild in jeder Hinsicht, einer der im Training wie im Spiel vorangeht und zudem Ansprechpartner für die sportliche Leitung und Mitspieler gleichermaßen ist. Er ist unser Rekordspieler in der 2. Bundesliga, mit top Lauf-, Ausdauer- und Fitnesswerten – warum das so ist, zeigt er in jedem Spiel aufs Neue“, so der Geschäftsführer/Sport des VfL Bochum 1848.

„Der VfL ist der Verein, für den ich die meisten Spiele meiner Karriere absolviert habe“, sagt Anthony Losilla. „Ich bin inzwischen ein echter Bochumer geworden, meine Familie fühlt sich hier wohl. Die Mannschaft hat im vergangenen Jahr eine positive Entwicklung genommen. Diese Entwicklung wollen wir fortsetzen und ich möchte weiterhin meinen Teil dazu beitragen, um die Mannschaft dabei zu unterstützen. Zudem hoffe ich wie wir alle darauf, dass wir demnächst wieder vor Fans spielen dürfen. Das fehlte im vergangenen Jahr schon sehr.“

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.