3

DFL-Mitgliederversammlung beschließt neues Mindestalter

Foto: Robin Patzwaldt

Die Mitgliederversammlung der DFL Deutsche Fußball Liga hat in ihrer Sitzung am Dienstag ein neues Mindestalter für Spieler in der Bundesliga und 2. Bundesliga beschlossen. Paragraf 14 Nummer 1 der Lizenzordnung Spieler (LOS) wird dahingehend geändert, dass Jugendspielern mit Vollendung des 16. Lebensjahres eine Spielerlaubnis erteilt werden darf. Damit gleicht die DFL ihre Statuten an die Regelungen vieler anderer nationaler Fußball-Ligen in Europa an. Die Änderung tritt mit Wirkung zur Spielzeit 2020/21 in Kraft.

Die DFL-Kommissionen „Fußball“ und „Leistungszentren“ hatten sich im Vorfeld mit dem Antrag befasst und ihn unterstützt. Nach der bisherigen Regelung kann eine Spielberechtigung nur „A-Junioren des jüngeren und älteren Jahrgangs sowie B-Junioren des älteren Jahrgangs nach Vollendung des 17. Lebensjahres“ erteilt werden. Somit liegt in der aktuellen Saison das früheste Alter für Erteilung einer Spielberechtigung bei 16 Jahren und sechs Monaten. Der jüngste eingesetzte Spieler in der Bundesliga-Geschichte ist bislang Nuri Sahin (heute SV Werder Bremen), der im Auftaktspiel der Saison 2005/06 im Alter von 16 Jahren, elf Monaten und einem Tag für Borussia Dortmund debütierte.

RuhrBarone-Logo

3 Kommentare zu “DFL-Mitgliederversammlung beschließt neues Mindestalter

  • #1
    Yilmaz

    Keine gute Idee !

    Wie soll man in dem Alter mit einem Millionen-Lohn umgehen ?

  • #2
    Robin Patzwaldt

    @Yilmaz: Ich bin da auch skeptisch. Der Hintergrund ist ja, dass der BVB ein junges Supertalent möglichst rasch in den Profikader integrieren möchte. Mal abwarten, wie er das verkraftet, wenn er in ein paar Monaten wirklich bei den Profis mitwirken darf.

    https://www.kicker.de/773265/artikel/moukoko_darf_ab_november_bundesliga_spielen

  • #3
    Jürgen

    An den Fall dachte ich auch sofort, Lex Dortmund? Oder haben noch andere Vereine solche Spieler im Portfolio?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.