Essen: Politik – Sex – Rock n` Roll

madwoosch
Die PARTEI (Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative = Die PARTEI) hält für ihre Stammwähler ein besonderes Schmankerl bereit und präsentiert ein weiteres Solikonzert im Essener Oberbürgermeisterwahlkampf.

Laut aktuellen Umfragen liegt der OB-PARTEI Kandidat Jürgen Lukat in Meinungsumfragen knapp vor Amtsinhaber Manfred Paß (SPD) und weit vor Außenseiter Tobias Kufen (CDU).

Wie immer erwarten die werten Gäste flammende Wahlkampfreden, eine Tombola mit wertvollen Preisen, Lap-Dance Shows, sowie Selfies mit OB-Kandidat Jürgen Lukat und weiterer Prominenten-PARTEIpolitprominenz. Die ersten 50 Gäste erwartet ein kostenloser Rachenputzer, denn Die Wähler erreicht man nicht über das Hirn, sondern nur über die Leber!

Auch an diesem Abend verzichten alle Bands netterweise auf ihre Gage, so dass die Einnahmen in die Wahlkampfkasse sowie in die Taschen der korrupten PARTEI-Funktionäre fließen können.

Das Festival findet am Freitag, den 05.06.2015 ab 19 Uhr im Panic Room

Essen, Viehofer Straße 2 statt.

20:00 Die BAND (die offizielle PARTEI-Band aus Dortmund)

21:00 Tisch 17 (die Punk- und Jazz Legende aus Essen, bekannt von dem RWE

„Stimmung statt Randale“ Sampler)

22:00 Mad Woosch (Punkrock / Streetcore / Wurstmetal aus Köln )

23:00 Die Shitlers (Eine Punkrockband, die wie eine Mischung aus Rancid

und NoFX klingt und sich textlich mit Hipstern (kritisch) sowie Saufen

und Bochum (verherrlichend) beschäftigt.)

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung