1

Heute um 12 Uhr: Schweigeminute zum Gedenken an die Toten des 1. Weltkrieges

Chateau Wood Ypres 1917. Quelle: Wikipedia, Foto: Frank Hurley, Lizenz: Gemeinfrei

Chateau Wood Ypres 1917. Quelle: Wikipedia, Foto: Frank Hurley, Lizenz: Gemeinfrei

Am heutigen 1. August 2014 jährt sich zum 100. Mal der Beginn des 1. Weltkrieges.

Aus diesem Anlass rufen u.a. die evangelischen Kirchen in Europa dazu auf um 12 Uhr eine Minute lang zu schweigen, um so der unzähligen Toten des 1. Weltkrieges zu gedenken.

Wenn das natürlich auch nicht mehr als eine kleine, bescheidene Geste sein kann, vielleicht gar keine so schlechte Idee, dem gigantischen Ausmaß von Leid und auch Tod dieses Krieges auf diese Art zu gedenken, damit dieser traurige Jahrestag am heutigen 1. August nicht weitestgehend unbeachtet bleibt…

RuhrBarone-Logo

Ein Kommentar zu “Heute um 12 Uhr: Schweigeminute zum Gedenken an die Toten des 1. Weltkrieges

  • #1
    keineEigenverantwortung

    Wenn ich heute die Randbereiche Europas und auch viele Reaktionen im Land betrachte, scheint Vergessen modern zu sein.

    Es gibt leider immer noch zu viele Menschen, die nichts aus der Geschichte gelernt haben. Deshalb sind auch solche bescheidenen Aktionen wichtig.

    Die Regionen im Irak waren bspw. der Ursprung der Zivilisation. Aktuell konzentrieren sich kleine Gruppen sehr erfolgreich und ohne Konsequenzen um das Zerstören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.