#1 | ke sagt am 13. Juni 2020 um 11:40 Uhr

Die Auto-Industrie braucht einen Wandel. Weitere Subventionen würden den Ist-Zustand zementieren und damit die Wettbewerbssituation schwächen.
Wer ein Auto braucht, wird es auch so kaufen. Im Rahmen der Corona Krise hat sich ja gezeigt, dass der ÖPNV nicht in der Lage ist, die Menschen sicher mit Abstand und zuverlässig zu transportieren.

Soll die Auto-Industrie zum neuen Steinkohlebergbau werden?