3

Kraftwerk ‚Datteln 4‘: Planer patzen erneut

Dattelns Bürgermeister Wolfgang Werner. Foto: Stadt Datteln

Dattelns Bürgermeister Wolfgang Werner. Foto: Stadt Datteln

Wie ‚kitzelig‘ es offenbar inzwischen ist ein neues Kraftwerk ans Netz zu bekommen, dass haben nun erneut die Planer des E.On-Kraftwerks ‚Datteln 4‘ erleben müssen. Aufgrund formaler Mängel wird die Auslegungsfrist der neuen Planungsunterlagen nun auch noch einmal komplett neu gestartet. Die ausgelegten Unterlagen im Dattelner Rathaus waren lückenhaft. Dies gab die Stadt Datteln nun offiziell bekannt.

Was ist konkret passiert? In der amtlichen Bekanntmachung vom 18. Juni zur öffentlichen Auslegung der Bebauungsplanunterlagen fehlte u.a. bisher die Unterschrift des Dattelner Bürgermeisters Wolfgang Werner. Da der Fehler erst jetzt auffiel, ca. drei Wochen nach Start der ursprünglichen Auslegungsfrist am 26. Juni 2013, wird diese Frist ‚aus Sicherheitsgründen‘ nun noch einmal komplett neu gestartet und läuft dann bis zum 7. Oktober 2013.

Das man im Dattelner Rathaus die Sache nun als ‚reine Formalie‘ herunterzuspielen versucht überrascht langjährige Beobachter dabei nicht. Schließlich musste ja bereits der erste Bebauungsplan komplett ‚eingestampft‘ werden. Die Angst vor einem erneuten ‚Scheitern‘ dürfte also recht groß sein bei den Planern.

Auch dem ‚Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland‘ (BUND) ist dies dem Vernehmen nach jedoch Recht, hat er durch den Neustart der Auslegungsfrist nun doch deutlich mehr Zeit die umfangreichen Unterlagen zu studieren, was eben auch den Kraftwerkskritikern nun entsprechend eine wesentlich gründlichere  Analyse der Kraftwerks-Planungsunterlagen ermöglicht.

Die Beteiligung der Öffentlichkeit ist im Baugesetzbuch vorgeschrieben. Die neue Frist soll nun offiziell am 29. Juli neu starten und nun entsprechend bis zum 7. Oktober 2013 dauern.

Passend zum Thema:

http://www.ruhrbarone.de/unterschriftenkampagne-wort-halten-rot-gruen-keine-sonderrechte-fuer-e-on-schwarzbau/

http://www.ruhrbarone.de/bund-kritisiert-spd-cdu-und-fdp-im-rvr-wollen-neue-lex-e-on/

http://www.ruhrbarone.de/stellungnahmen-zu-datteln-4-ab-heute-moeglich-waltroper-gruene-bieten-interessenten-hilfe-an/

http://www.ruhrbarone.de/kraftwerk-datteln-4-entwurfsunterlagen-zur-aenderung-des-flaechennutzungsplans-werden-oeffentlich-ausgelegt/

RuhrBarone-Logo

3 Kommentare zu “Kraftwerk ‚Datteln 4‘: Planer patzen erneut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.