6

Neuer Job gesucht? Seriös und gerade hier eingegangen:


 

 

Stellenangebot:

 

• •Die Mitarbeier sind gesucht. Der Arbeitstag ist 2-3 Stunden, gleitende Arbeitszeit. Ihre Aufgabe besteht darin die Zahlungen (Bankuberweisungen) von useren Kunden entgegenzunehmen und das Geld unseren Mitarbeiter weiter zu leiten. Als Provision erhalten Sie 20 % des Geldes. Sie werden es bekommen, sobald Sie die Gelduberweisung auf Ihr Konto bekommen. Arbeitsankommen ist nur von Ihnen selbst abhangig. Je mehr Gelduberweisunge Sie abheben und weiter leiten, desto mehr Sie verdienen. Von Ihnen sind die Arbeitswille, Verantwortlichkeit und das Bankkonto gefragt.

Die Beschreibung:

•  Wir vereinbaren im voraus den Termin, wann Sie die Gelduberweisug bekommen.

•  Nachher bekommen Sie von uns auf Ihr Bankkonto die Gelduberweisung.

•  Sie heben es ab.

•  Von dieser Summe bekommen Sie 20 % als Provision.

•  Die restliche Summe leiten Sie weiter per Western Union auf unsere Angaben.

•  Sobald Sie uns Western Union senden, vereinbaren wir den Termin der Gelduberweisung, auf diese Weise konnen Sie diese Tatigkeit mit Ihrer Hauptarbeit vereinbaren.

Wenn Sie sich fur unsere Angebot interessiert haben, senden Sie uns Ihren kurzen Lebeslauf (Name, Lebensort (Land, Stadt), Lebensalter, Telefonnummer) und unser Manager wird mit Ihnen schnellmoglichst in Verbindung treten. Unsere e-mail Adresse: job-angebot@arbeitde.net

 

Wir bringen die Entschuldigungen vor, wenn unser Bericht Ihnen irgendwelche Ungelegenheiten zugefugt hat. Ihre e-Mail Adresse haben wir aus offenen Quellen bekommen. Wenn Sie mehr keine Mailbriefe von uns bekommen wollen, senden Sie e-Mail auf del@arbeitde.net.

 

 

 




 

 

Stellenangebot:

 

• •Die Mitarbeier sind gesucht. Der Arbeitstag ist 2-3 Stunden, gleitende Arbeitszeit. Ihre Aufgabe besteht darin die Zahlungen (Bankuberweisungen) von useren Kunden entgegenzunehmen und das Geld unseren Mitarbeiter weiter zu leiten. Als Provision erhalten Sie 20 % des Geldes. Sie werden es bekommen, sobald Sie die Gelduberweisung auf Ihr Konto bekommen. Arbeitsankommen ist nur von Ihnen selbst abhangig. Je mehr Gelduberweisunge Sie abheben und weiter leiten, desto mehr Sie verdienen. Von Ihnen sind die Arbeitswille, Verantwortlichkeit und das Bankkonto gefragt.

Die Beschreibung:

•  Wir vereinbaren im voraus den Termin, wann Sie die Gelduberweisug bekommen.

•  Nachher bekommen Sie von uns auf Ihr Bankkonto die Gelduberweisung.

•  Sie heben es ab.

•  Von dieser Summe bekommen Sie 20 % als Provision.

•  Die restliche Summe leiten Sie weiter per Western Union auf unsere Angaben.

•  Sobald Sie uns Western Union senden, vereinbaren wir den Termin der Gelduberweisung, auf diese Weise konnen Sie diese Tatigkeit mit Ihrer Hauptarbeit vereinbaren.

Wenn Sie sich fur unsere Angebot interessiert haben, senden Sie uns Ihren kurzen Lebeslauf (Name, Lebensort (Land, Stadt), Lebensalter, Telefonnummer) und unser Manager wird mit Ihnen schnellmoglichst in Verbindung treten. Unsere e-mail Adresse: job-angebot@arbeitde.net

 

Wir bringen die Entschuldigungen vor, wenn unser Bericht Ihnen irgendwelche Ungelegenheiten zugefugt hat. Ihre e-Mail Adresse haben wir aus offenen Quellen bekommen. Wenn Sie mehr keine Mailbriefe von uns bekommen wollen, senden Sie e-Mail auf del@arbeitde.net.

 

 

 

 

RuhrBarone-Logo

6 Kommentare zu “Neuer Job gesucht? Seriös und gerade hier eingegangen:

  • #1
    Rhetormusic

    Super sofort schreiben und eMail-Adresse verifizieren, damit ich noch mehr seriöse Mails bekommen. Ach, am besten schreibe ich meine Konto-Nummer am besten auch noch in die Mail

  • #2
    Muschelschubserin

    Auf der Zielgeraden zum Diplom ohne Kontakte in die Branche nähere ich mich dem Punkt, wo ich sogar für so ‘ne Sch**** bereit wäre. Vielleicht fühlen sich ja 20% von Nichts besser an als Nichts?!
    Naja, ich kann mich NOCH so gerade eben zurückhalten. Aber fragt doch nächsten oder übernächsten Monat nochmal. 😉

  • #3
    Markus

    Wenn mich nicht alles täuscht, mache ich mich mit dieser “Arbeit” strafbar. Stichwort Geldwäsche…

  • #4
    Elmar

    Geldwäsche? Wozu bräuchte man dann den Zwischenüberweiser mit den 20%? Ich würde mal eher auf Geld von Konten tippen, die mittels Phishing gekapert wurden… und hinter Western Union ist das Geld dann verschwunden. Der 20-Prozenter darf sich dann mit der Staatsanwaltschaft auseinandersetzen. Schlechte Zeiten = mehr böse Geschäfte. Kann ich in meinem email-Konto auch beobachten. Vor allem scheint momentan die Lust auf Datenweitergabe zu steigen… Soviel SPAM, wie ich momentan neu dazu bekommen habe…

  • #5
  • #6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.