Das „Blaues Rauschen“ Festival kommt zum sechsten Mal ins Ruhrgebiet

Roland Nagy aka Fausto Mercier spielt im Zuge des Blaues Rauschen Festivals im Doirtmunder Club Tresor am 1. Juni | Foto: Libor Galia

Das Festival BLAUES RAUSCHEN präsentiert in seiner 6. Ausgabe vom 24.Mai 2024 bis zum 08. Juni 2024 ein internationales Programm zeitgenössischer künstlerischer Auseinandersetzungen mit audiovisuellen Kreativ- und Produktionstechniken aus den künstlerischen Randbereichen zwischen Avantgarde, Krach-Kunst und anverwandten Soundexperimenten.

Continue Reading

Geheimnis und Terror

Screenshot eines IS-Video auf YouTube

Terror wird gern als tiefgründig verstanden, ein irgendwie existenzielles Tun. Tatsächlich unergründlich und ein Mysterium sind, die Terror widerlegen. Weil sie ihn selbst dann, wenn das Messer die Kehle durchschneidet, nicht heranlassen an ihr Selbst. Mitte April besingt Chorwerk Ruhr die „Mystères du Rosaire“, ein furchtbar aktuelles Thema. 

„Man spricht zu oft und zu bereitwillig vom Mysterium des Bösen“, schreibt Emmanuel Carrère, Tag für Tag hat der französische Schriftsteller den knapp einjährigen Prozess gegen die Killer verfolgt, die November 2015 in Paris 130 Zivilisten ermordet und beinahe 700 Menschen verstümmelt haben, sie saßen in Straßen-Cafés und Restaurants, hörten ein Konzert im Bataclan, verfolgten

Continue Reading
Werbung

Stromproduktion in Nordrhein-Westfalen in fünf Jahren um über 30 Prozent gesunken

Sprengung Kesselhaus Kraftwerk Knepper 2019 Foto: Hagedorn Unternehmensgruppe Lizenz: CC BY-SA 4.0 DEED


In Nordrhein-Westfalen wird immer weniger Strom hergestellt und ins Netz eingespeist. Der Reststrom wird allerdings grüner.

Mit 94.826 Gigawattstunden erreichte die Stromeinspeisung im Jahr 2023 im Zeitvergleich den niedrigsten Wert seit 2018. Allein 2023 wurden 20,2 Prozent weniger Strom als 2022 hergestellt. Im

Continue Reading
Werbung

Das Zentrum der Naturfreunde ist Bochums wichtigster Antisemitentreff

„Palästina-Demo“ am 22.03.2024 in Bochum (Foto: Peter Ansmann)

Die Naturfreunde gehören zu den ältesten Jugendorganisationen Deutschlands: Ende des 19. Jahrhunderts in Österreich gegründet, war der Verband seit dem frühen 20. Jahrhundert auch in Deutschland aktiv. Seine Wurzeln liegen in der Arbeiterbewegung; in der Nazizeit waren die Naturfreunde verboten. Sie stehen traditionell der SPD nah.

Continue Reading