Streckmittel im youtube-Roulette

Hoch die Tassen – hier kommt Punkrock von der Bochumer Band Streckmittel

Punkrock in Bochum hat nicht erst seid den mächtigen Kassierern, Terremoto Party oder den Shitlers eine große (und lange!) Tradition. Auch Streckmittel hauen mit derben Texten, runtergeschrubbten one-two-three-four-Riffs und dem nötigen Drive eine sehr schmissige Mischung raus. Morgen kann man sich das im Oberhausener Druckluft anschauen, dort spielen sie zusammen beim Punkabend #50 mit den Bands John Porno Punk Explosion, Endlich schlechte Musik und Zwakkelmann. Was sonst noch wichtig ist, verrät uns Streckmittel-Sänger Kiwi im youtube-Roulette.  

Hi Kiwi! Welcher Song repräsentiert für dich am besten das Ruhrgebiet?
EMSCHERKURVE 77 – Bei uns im Revier

Du hat eine kurze Nacht gehabt – welcher Song wirkt morgens so gut wie sechs Tassen Kaffee?
Propellerheads – Crash!

Welchen Punkrock-Klassiker kannst du nach all den Jahren immer noch gut hören?
The Undertones – Teenage Kicks

Du bist im Studio und der Soundmixer fragt dich, wie deine Band klingen soll. Welchen Song spielst du ihm vor?
Naked Raygun – New Dreams

Angenommen du triffst einen Außerirdischen. Welchen Song würdest du ihm vorspielen, damit er die Menschheit besser verstehen kann?
Sidewalk Surfers – An Apology

Ihr spielt live und das Publikum flippt komplett aus. Welche Coverversion spielt ihr als allerletzten Song im Set?
Knochenfabrik – Filmriss

Irgendwann ist Corona vorbei: Du bist an diesem Tag in deiner Stammkneipe, bestellst ein Bier und die Bedienung fragt welchen Song du hören willst – was wünscht du dir? Oidorno – Halt die Fresse ich will saufen

Du warst länger mit der Band unterwegs und durch einen blöden Zufall ist deine Wohnung abgebrannt, alle deine Sachen sind nur noch Schutt und Asche. Welcher Song tröstet dich?
Jaya The Cat – Forward

 

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Werbung