[Bilderrätsel 31 – Das Finale 2014]

Einen wunderschönen guten Morgen,

die erste Runde der Dezemberfeierlichkeiten hätten wir geschafft. Nun steht uns am Mittwoch noch der Jahreswechsel bevor… und somit wird dies heute das letzte Bilderrätsel für 2014 sein.

Ich habe mich über jeden gefreut, der mitgeraten hat und hoffe, es hat ein wenig Spass bereitet 🙂

Das Rätsel vom 4. Advent ist natürlich wie immer gelöst worden – es war das Zylinderschloss – und damit kommen wir jetzt zum finalen Bild des Jahres 🙂

michalak

Und natürlich geht 2014 nicht ohne noch ein paar letzte Konzert-Tipps von mir zuende:

Die Matrix in Bochum präsentiert uns heute noch einmal zwei großartige Events:

In Langendreer werden Die Happy mit ihrem aktuellen Album Everlove auf der Bühne stehen. Parallel dazu lädt die Eisheilige Nacht in den RuhrCongress ein. Mit dabei u.a. Svbway To Sally, Heldmaschine und die Band Unzucht. Tickets gibt es noch an den Abendkassen!

In der Christuskirche Bochum auch heute (ab 19 Uhr) URBAN URTYP #38 mit Elek­tro Guzzifür 10 Euro darf man dabei sein !

Morgen, am 29.12.2014, in der Zeche Bochum die Gladbecker Heavy-Metal-Band Grave Digger und in den Dortmunder Westfalenhallen werden die acht Halbfinalisten von „The Voice Of Germany“ versuchen das Publikum von sich zu überzeugen ( Live In Concert ).

Am Dienstag heißt es dann Too Strong im Dortmunder FZW

Sie kommen LIVE & DIREKT mit allen ihren Hip-Hop-Kollegen und ihren GREATEST HITS aus 25 Jahren TOO STRONG …Too Strong & die Silo-Nation im Dortmunder FZW.

Und wer dann immer noch nicht genug hat, am 31.12.2014 spielt in der Zeche Bochum im Rahmen der Silvesterparty die hauseigene Band um den Sänger Lukas Dylong und in der Essener Weststadthalle werden Amorphis das Jahr ausklingen lassen.

Habt Spaß und rutscht geschmeidig! Wir lesen uns wieder 2015! 

 

[Bilderrätsel Revival Nummer 23]

Einen wunderschönen guten Morgen:)

Heute gibt es das neue Rätsel ausnahmsweise zum Sonntagsfrühstück:

michalak

Die Auflösung von letzter Woche ist wie immer geglückt… es war die Nagelfeile.

Ausserdem noch zwei Ausgeh-Tipps für heute Abend:

Urban Urtyp geht in die nächste Runde mit Chogori feat. Bar #36 in der Christuskirche Bochum ab 19 Uhr!

Und Tiemo Hauer spielt in der Zeche Bochum ab 20 Uhr!

Habt Spaß!

[HIDDEN ORCHESTRA & POPPY ACKROYD sind urban urtyp #28 / Christuskirche Bochum]

Hidden_Orchestra_Tobias_Feltus_P33

 

>> Wie immer sonntags, wie immer 19 Uhr, wie immer nur 10 Euro.

Morgen das letzte Konzert vor der Urban Urtyp Sommerpause!

Musik, daran muss man in Zeiten des iPod ab und an erinnern, ist nie nur da, sie muss hergestellt werden. Wer sie hören will, muss sie aus dem befreien, was sie gefangen hält, aus Materialien wie Holz, Naturdarm oder Blech. POPPY ACKROYD  –  kein Künstlername  –  kommt aus London und hat gerade bei Denovali  –  dem Bochumer Label  –  ihr erstes Solo-Album herausgebracht. Ihre Art, Töne aus Materialien zu befreien –  den klassisch bürgerlichen: Klavier und Geige –  und aus solchen Tönen Musik zu formen, hat ihr allerohren Vergleiche eingespielt mit Hauschka, Nils Frahm, Max Richter.

Große Namen, weil das, was Ackroyd macht, großes Kino ist: Sie ist festes Mitglied im HIDDEN ORCHESTRA, und dieses fünfköpfige Orchester aus Edinburgh kann abendfüllende Filme drehen. Wobei Hidden Orchestra eben nicht bedeutet, dass sich hinter der Leinwand ein Orchester versteckt, es bedeutet: Das Orchester steckt in deinem Kopf. Und dort, im Kopf, spielt sich anderes ab als das, was auf der Bühne passiert. Auf der Bühne sieht man Materialien: Tasten, Saiten, Soundgeräte, dazu zwei voll ausgestattete Drum-Sets. Im Ohr hat man etwas, das an Triphop erinnert und an klassische Musik: langsame Basslinien und entspannte Rhytmen, in organische Sounds gehüllt, von akustischen Instrumenten umflattert. Aus dem, was man sieht und was man hört, entwickelt sich dann aber ein Film, bei dem man bald nicht weiß, wer die Regie führt im eigenen Kopf. Und das ist ja eben, was großes Kino kann: eine Geschichte erzählen, die man nicht kennt, das aber so, als ob es die eigene sei.

Continue Reading

[Pretty Mery K – Fotos aus der Christuskirche – Urban Urtyp #25]

JT1A0750

Wie bereits angekündigt, findet morgen die nächste Urban Urtyp Veranstaltung in der Christuskirche statt.

Trotz angeregter Diskussionen, lasse ich es mir nicht nehmen, euch das Konzert noch einmal in Erinnerung zu rufen 🙂

Pretty Mery K

Das sind vier Menschen aus „allen Himmels- und Musikrichtungen“, die sich zusammen gefunden und aus ihren unterschiedlichen Lebens- und Banderfahrungen etwas Neues geschaffen haben.

Michael Fromme, Ben Schadow, Dirk Häfner und Frontfrau Meryem Kilic werden uns morgen mit einer Mischung aus Indie-Rock, Neo-Folk und Guitar Pop einen weiteren Winterabend verschönern.

Wieder um 19 Uhr, wieder für 10 Euro und wieder an einem Sonntag.

Continue Reading