0

Last Call: Barone und Banditen – Lesung am Mittwoch in Essen

Das Ruhrbarone-Magazin wird an den Bahnhöfen zumindest im Ruhrgebiet verkauft,

Das Ruhrbarone-Magazin wird an den Bahnhöfen zumindest im Ruhrgebiet verkauft,

Die Lesetour für das aktuelle Ruhrbarone-Magazin geht heute weiter. Unser nächster Halt: die großartige Banditen-Bar in Essen. Neben dem Ur-Baron David Schraven  wird sich dieses Mal der Jung-Adel stark machen: Bestsellerautorin Juleska Vonhagen debütierte im aktuellen Magazin mit dem bewegenden Porträt einer jungen Frau mit Angstneurose. Tobias Jochheim erzählt von seinem Surströmming-Selbstversuch. Sürströmming? Eine Gammelfisch-Sepezialität, die selbst Pferde kotzen lässt. Über seine Erlebnisse im zerstörten Fukushima schrieb Wissenschaftsjournalist Haluka Maier-Borst, er wird lesen und sicher auch Fragen zur Krisenregion Nordjapans beantworten.  Und zu guter letzt wird Olga Kapustina, die im aktuellen Magazin über ihr Heimatland Weißrussland und die Grenze zur Diktatur in Europa schrieb, eine ihrer bewegenn Reportagen vortragen.

Moderiert wird dieses Lese-Spektakel vom großen Martin Kaysh, Autor im Ruhrbarone-Blog und der „Steiger“ des Geierabends.

Wir freuen uns schon und hoffen ihr erscheint zahlreich! Es wird ein toller Abend.

 

Mittwoch, 11.07.

„Banditen Wie Wir“

Cäcilienstr. 8

45130 Essen

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 5er

RuhrBarone-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.