Bochum und die ehrliche Wurst

Von der  Band  Phrasenmäher – Dank an Wolfgang für den Tipp 🙂

Dir gefällt vielleicht auch:

ZSK

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments
Arnold Voß
Arnold Voß
11 Jahre zuvor

Lange nicht mehr so einen guten Song zum Ruhrgebiet gehört. Bravo!

Robin Patzwaldt
11 Jahre zuvor

„…Zu Dortmund fast kein Unterschied. …“

Also bitte! Da habe ich doch gerade fast vor Entrüstung in meinen ersten Kaffee des Tages gespuckt! 😉 🙂

Arnold Voss
11 Jahre zuvor

Robin, es geht ja nicht um Fußball.

Axel
Axel
11 Jahre zuvor

Wikipedia: „Phrasenmäher ist eine deutsche Popband, die Ende 2003 in Hamburg gegründet wurde. Die Bandmitglieder leben heute in Hildesheim.“

Anti-Hipness fordert mir immer gehörigen Respekt ab. Nicht viele würden von jener in diese Stadt ziehen …

Robin Patzwaldt
11 Jahre zuvor

@Arnold: Schon klar. Aber die alte Postleitzahl von Bochum war ja nicht umsonst 4630. 😉

Wolfgang Wendland
11 Jahre zuvor

@Arnold über das völlig sterile werden wir reden müssen 😉
https://www.interventionen.org/event/das-bermuda3eck/

Thorsten Stumm
Thorsten Stumm
11 Jahre zuvor

„Ich sing um den Sinn herum “ köstlich, muss ich mir merken…..

Ben
Ben
11 Jahre zuvor

Das Lied ist ja wirklich gut, aber das Video…

Ich schreib jetzt ein Lied über New York und bebilder das Video dann mit Szenen aus Berlin. Weil beides ja so ähnliche Locations sind, dass niemandem der Unterschied auffallen wird. 😉

Wolfgang Wendland
11 Jahre zuvor

@ Ben Das Video ist doch Klasse, warum sollte man sich größere Mühe geben um Bochum darzustellen als eine geschlosssene Trinkhalle zu suchen. 😉

Arnold Voß
Arnold Voß
11 Jahre zuvor

@ Wolfgang Wendland #6

Werden wir. Und schon mal vorweg: Das Urteil steril ist mir schlicht zu pauschal und zu elitär. Die Rotunde z.B. ist keineswegs steril sondern das pure Gegenteil. Aber da waren unsere drei Phrasenmäher sicher noch nie.

Feue mich auf jeden Fall auf die Diskussion mit dir. Wird so oder so spannend, denke ich.

herzlichen Gruß und bis bald im B3E.

Wolfgang Wendland
11 Jahre zuvor

@ Arnold Voss
Naja bei unserer Diskussion geht es ja eher um den öffentlichen Raum, also was möchtest Du mir jetzt mit der Innengestaltung der ehemaligen Bundsbahnschule belegen? Wir sehen uns auf dem Konrad-Adenauer-Platz. 😉

Arnold Voß
Arnold Voß
11 Jahre zuvor

Das B3E definiert sich nicht nur durch den öffentlichen Raum. Innen- und Außenraum lassen sich bei dieser Art der Nutzung , besonders im Sommer, nicht einfach voneinander trennen sondern beziehen sich auf einander.

Aber wir sollten unsere Diskussion nicht schon hier beginnen. Wir sehen uns am KAP und danach in der Rotunde, wenn mich nicht alles täuscht.

Wolfgang Wendland
11 Jahre zuvor

…deswegen sagte ich ja „Wir sehen uns auf dem Konrad-Adenauer-Platz.“ meinetwegen auch in der ehemaligen Bahnschule… hab zumindest weden Mühen nch kosten gescheut und deinen Aufsatz ausgedruckt und werde mir mal alles anstreichen was nicht stimmt. 🙂

Werbung