Kultur

  0

65. Internationale Kurzfilmtage Oberhausen starten am 1. Mai

Voller Saal bei den Kurzfilmtagen Oberhausen
Foto: Kurzfilmtage / Daniel Gasenzer Lizenz: Copyright


Am Mittwoch, dem 1. Mai, starten die 65. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen. Als ältestes und eines der wichtigsten Kurzfilmfestivals der Welt bietet es ein starkes Programm von weit über 500 Filmen in 122 Filmprogrammen und einen umfassenden Einblick in nationale und internationale Kurzfilmproduktionen.

In den fünf Wettbewerben konkurrieren insgesamt 140 Filme um ein Gesamtpreisgeld von knapp 42.000 Euro. Das Interesse an den Wettbewerben ist ungebrochen: Die Zahl der Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Essen: Unterschriften für die Rettung des Soul Hellcafes


Das Soul Hellcafe ist Fixpunkt der Szene im immer beliebiger werdenden Essener Stadtteil Rüttenscheid.  Nun hat die Brauerei Stauder dem Betreiber den Pachtvertrag gekündigt und der Hausbesitzer hätte lieber ein „ruhiges Restaurant“. Ob es am Ende was bringt oder nicht wird man sehen, aber nun werden Unterschriften gegen die Schließung gesammelt. Wer mitmachen möchte: Hier geht es lang.

RuhrBarone-Logo
  3

Seyran Ateş: Liberale Zukunft des barmherzigen Islam

Seyran Ateş als Streiterin für einen säkularen Islam der Gegenwart
Seyran Ateş als Streiterin für einen säkularen Islam der Gegenwart
Seyran Ateş als Streiterin für einen säkularen Islam der Gegenwart

Seyran Ateş als Streiterin für einen säkularen Islam der Gegenwart

In Ihrem neuesten Buch „Selam, Frau Imamin. Wie ich in Berlin eine liberale Moschee gründete.“ geht die Autorin und Rechtsanwältin Seyran Ateş von der Prämisse des muslimischen Glaubensbekenntnisses aus:

„‘Bismillahhirrahmanirrahim‘ – Im Namen Gottes, des Erbarmers, des Barmherzigen. So beginnt der Koran und damit ist die herausragende Eigenschaft Allahs benannt, seine Barmherzigkeit. Das ist der Kern unserer Religion, darauf wollen wir uns konzentrieren.“

Der Islam ist eine barmherzige Religion, die das Nachsichtige, das Ehrliche, die Liebe zu Gott Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  6

Komikerin: Miss Seyed und die Regression

Enissa Amani Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons) Lizenz: CC BY-SA 4.0

Enissa Amani, die bürgerlich Sahar Enissa Amani Seyed* Abdi heisst und deshalb berühmt ist, weil sie einmal an einer Miss-Wahl teilnahm, hat es wieder getan. Wieder ist sie mit ihrer Ignoranz und Arroganz hausieren gegangen. Von unserer Gastautorin  Anastasia Iosseliani.

Nach dem Enissa Amani, also Miss Seyed, am Samstag bei den «About You Awards», einer Veranstaltung bei der sich der Bodensatz der deutschen Prominenz selber feiert, Jurymitglied war. Und weil sie bei eben jener Veranstaltung einen extrem bizarren Vortrag über die Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

028 Game of Thrones Staffel 8 – Recap von Episode 2

Game of Thrones: Daenerys und Jon - kann das was werden?

Game of Thrones: Daenerys und Jon – kann das was werden?

Im Recap zur zweiten Folge besprechen Robert und Maximilian die zahlreichen Reunion-Szenen und Gespräche, die in der Folge vor der großen Schlacht stattfanden. Wer könnte sterben? Was wird aus Jon und Daenerys? Hört rein!

Jetzt auch bei Spotify und iTunes.

Podcast zu Staffel 8 Folge 1: Hier

RuhrBarone-Logo
  0

Mein Ruhrgebiet: Jörg Stanko – ‚Wir schaffen alle Autos ab und machen aus der A 40 einen Palmengarten‘

Jörg Stanko. Foto: privat

Seit Anfang März veröffentlichen wir hier im Blog an jedem Dienstag einen Beitrag unter dem Titel ‚Mein Ruhrgebiet‘. Dabei gilt es jeweils für eine bekannte Persönlichkeit ihre ganz spezielle Beziehung zum ‚Revier‘ in einem kurzen Interview zu offenbaren.

In dieser Woche beantwortet der in Essen lebende Autor Jörg Stanko unsere fünf Fragen.

Der gebürtige Nordhesse kam 1991 freiwillig ins Ruhrgebiet und blieb. Er ist vermutlich einer der wenigen echten Wahlruhrgebietler.

Zunächst verdingte er sich als Physiotherapeut. 2004 begann er Kinderbücher zu schreiben. Später Romane, mit eingängigen Titeln („Männer mit kalten Füßen“).

Seit 2015 verfasst Stanko zusammen mit Arnd Rüskamp die Ruhrgebietskrimireihe ‚Krimmini Ruhr ‚. Band 11 der Serie erscheint übrigens am 16. Mai 2019. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo