Der Ruhrpilot

Protest in Lützerath Foto: Superbass Lizenz: CC BY-SA 4.0


NRW:
Räumung von Lützerath voraussichtlich im Januar…Focus
NRW:
Herne führt Statistik mit Corona-Toten an…WAZ
NRW: Wo die Mieten am teuersten und wo am günstigsten sind(€)…RP Online
NRW: Könnte das Verbot der Bandidos kippen?(€)…NW
NRW: Belebte Innenstädte am ersten Adventswochenende…Zeit
Ukraine:
„Es wird ein langer, langer Krieg werden“(€)…Welt
Ukraine: Raketenangriffe auf Dnipro…FAZ
Ukraine:
„Hauptsache keine Russen mehr“…taz
Ukraine: Scholz hält russischen Sieg für unwahrscheinlich…NTV
Ukraine:
„Waffen aus Deutschland retten Leben“…Welt
Ukraine:
Klitschko verspricht schnelle Fortschritte…FAZ
Ukraine:
Putin will Winter als Waffe nutzen…NTV
Ukraine:
In Bachmut stirbt alles Leben…NTV
Ukraine: „Jetzt habe ich mich ein bisschen an den Krieg gewöhnt“…Spiegel
Ukraine: Millionen im verschneiten Kiew ohne Strom…Zeit
Ukraine:
Was geschah in Makijiwka?(€)…Spiegel
Ukraine: Ukraine will Getreide in ärmste Länder schicken…NTV
Ukraine:
Befreiungskämpfer gegen die „TikTok-Armee“…Spiegel
Ukraine: Estlands Verteidigungsminister sieht Russen kaum geschwächt…NTV
Ukraine: Ukraine gedenkt der Hungersnot vor 90 Jahren…FAZ
Debatte:
Die Verklärung nach der Heiligsprechung(€)…Welt
Debatte: Wie schlimm wird die Rezession?(€)…FAZ
Debatte:
Fachkräftemangel gefährdet die Energiewende…Zeit
Debatte:
Konzentrieren wir uns auf den Kampf gegen echte Antisemiten(€)…Welt
Debatte: Postkoloniale Umdeutungskünste(€)…FAZ
Debatte:
Die Ruhe nach dem Documenta-Sturm…Welt
Debatte: Eine Welt ohne Transzendenz(€)…NZZ
Debatte: Ferda Ataman bedient antikirchliche Reflexe(€)…Cicero
Debatte: Gendern diskriminiert(€)…FAZ
Debatte:
„Die junge Generation ist so zerrissen wie nie“(€)…Zeit
Debatte:
Revanche in doppelter Hinsicht…Jungle World
Debatte: Skandal um iPhone-Fabrik(€)…NZZ
Debatte: Hassfigur für deutsche Spießer(€)…Welt
Debatte: Ende der politischen Naivität…taz
Debatte:
„Wir leben in einem Horrorfilm“(€)…Spiegel
Debatte: Iranische Ärzte kritisieren brutales Vorgehen gegen Protestteilnehmer…Zeit
Corona: 
COVID-19-Dashboard…RKI
Corona: Coronavirus-Outbreak…Worldometer
Bochum: Mega-Baustelle am Ümminger See(€)…WAZ
Dortmund: Bezirksvertretung darf Obdachlosen nicht direkt helfen(€)…RN
Dortmund: „Mir wird der künstlerische Genius abgesprochen“(€)…RN
Duisburg: Lichtermarkt knackt Weltrekord mit Lego-Steinen…WAZ
Essen: Chemikalienhändler Brenntag führt Übernahmegespräche…WAZ
Essen: Mehrere Verletzte nach Auseinandersetzung in Disco…WAZ
Gelsenkirchen: Restkarten für Grönemeyer-Konzert im Juni(€)…WAZ
Oberhausen: 30 Künstler machen Mut mit Lichtblicken(€)…WAZ

Ausstellung mit Bildern von Frank Lothar Lange im Herner Wartesaal

Seit über vier Jahrzehnten porträtiert der Essener Fotograf Frank Lothar Lange Musiker für Magazine, Live-Porträts oder inszenierte Shootings. Rammstein hat er in Amerika auf Tour begleitet, Rihanna für ein Einzelshooting abgebildet und den Essener Rapper Veysel mit nachdenklicher Miene  und barocker Umgebung abgelichtet. Manchmal intim, manchmal die coole Pose, manchmal mit einem Augenzwinkern – aber der Fotograf aus dem Ruhrgebiet probiert immer im richtigen Moment die große Geste zu erwischen, die für die Ewigkeit bleibt. Mit seinem präzisen Blick für ungewöhnliche Details fängt er echte und ausdrucksstarke Momente ein. Ausgewählte Werke von ihm sind gerade im Alten Wartesaal in Herne zu sehen.

Continue Reading
Werbung

Armin Mueller-Stahl zeigt seine Serie „Jüdische Freunde“ im MKK Dortmund

Armin Mueller-Stahl in seiner Ausstellung Foto: Roland Gorecki, Dortmund Agentur Lizenz: Copyright

Im Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund ist vom 24. November 2022 bis 29. Januar 2023 Armin Mueller-Stahls jüngster Werkzyklus „Jüdische Freunde“ zu sehen. Ausgestellt werden 30 Gemälde auf Papier – ausschließlich Porträts jüdischer Personen aus der BRD, der DDR und den USA, denen sich der Künstler verbunden fühlt, darunter Woody Allen, Hannah Arendt, Susan Sontag oder Franz Kafka. Die Bilder sind sowohl Charakterstudien als auch persönliche Hommagen – sie laden ein zu einem Streifzug durch Armin Mueller-Stahls bewegtes, großes Leben.

Continue Reading

Synagoge Bochum: Benefiz für die Ukraine

Landespoliziorchester Setra-Polizeibus by Martin Hawlisch LosHawlos cc 2.5

Mit einer scharfen Waffe wurde letzte Woche auf die Alte Synagoge in Essen und das anliegende Rabbinerhaus geschossen. Einschusslöcher auch im Kuppeldach der neuen Synagoge. Auf die Bochumer Synagoge war im April vergangenen Jahres geschossen worden, der Anschlag auf die Synagoge in Halle ist drei Jahre her, die Liste lässt sich weiter zurück schreiben zum 9. November 1969  –  Linksantisemiten versuchen, das Jüdische Gemeindehaus in Berlin in die Luft zu jagen  –  und zum 9. November 1938, in der Progrom-Nacht wurden etwa 1400 Synagogen in Deutschland zerstört, auch die in Bochum und Essen, dazu das anliegende Rabbinerhaus. Wie darauf reagieren? Die Jüdische Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen lädt ein, und diese Einladung ist elegant gedacht, man muss ihr nur nachdenken.

Continue Reading
Werbung