Kultur

  0

Ruhrpott Rodeo im Livestream!

Ruhrpott Rodeo - ein Wochenende lang im Stream mit vielen Gästen

Ruhrpott Rodeo – ein Wochenende lang im Stream mit vielen Gästen

Viele Veranstalter kämpfen gerade um das blanke Überleben. Wegen der Corona-Pandemie ist die komplette Festival-Saison abgesagt und viele Konzertemacher überlegen krampfhaft nach Alternativen, wie sie sich trotz Shutdown neu aufstellen können. Der Ruhrpott-Rodeo Veranstalter Alex Schwers hat rund 50 Protagonisten eingeladen – und vom Bürgermeister von Hünxe über Schlagestar Michael Wendler bis zu vielen Punkrock-Protagonisten von Knochenfabrik bis Pöbel & Gesocks hat er eine sehr bunte Mischung an Akteuren für dieses Livestream-Festival zusammen getrommelt.
Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Die Gründung eines pastafarianischen Frauenordens und Internetzensur sexpositiver Inhalte

Publiziert mit Erlaubnis der KdFSMÖ und FOM Nadja.

Die Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters Österreich (KdFSMÖ) verlautbart die Gründung des feministischen Frauenordens „Les Femmes Farfalles“. Es ist, heutzutage, nicht unüblich, dass auf einem Piratenschiff auch Piratinnen ihren Dienst leisten. Unser Nudeliges Monster hat unserem Propheten Bobby, dem Physiker außerdem folgendes mitgeteilt:

„Am liebsten wäre mir, wenn ihr die Leute nicht danach beurteilen würdet, wie sie aussehen oder wie sie sich anziehen oder wie sie reden. Seid einfach nett zueinander, okay? Ach, und kriegt es endlich in eure Dickschädel: Frau = Mensch. Mann = Mensch. Gehüpft wie gehoppelt. Das eine ist nicht besser als das andere. Es sei denn, es geht um Mode, denn die habe ich exklusiv den Frauen sowie ein paar Männern überlassen, die den Unterschied zwischen Veilchenblau und Violett kennen.“

Und: „Am liebsten wäre mir, wenn ihr euch die verklemmten, frauenfeindlichen Vorstellungen anderer nicht auf nüchternen Magen anhören würdet. Esst etwas, dann macht euch über die Idioten her“.

Ich habe die feministischen Piratenschwestern interviewt. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Cartoons ohne Bilder #103


Zwei Panel. Das aus vorangegangenen Cartoons bekannte Paar am Küchentisch, Mann im Unterhemd mit BILD-Zeitung, Frau mit Lockenwicklern.
Panel 1: Der Mann blickt großspurig drein. Sprechblase: „Corona, Klima, Impfungen. Die Wissenschaft irrt, ich sage es dir …“
Panel 2: Er hebt den Zeigefinger. Sprechblase: „ … das belegen diverse Studien!“

RuhrBarone-Logo
  11

Die identitäre Linke bedeutet das Ende der Kunst

Die Figur des Senor Chang (Ken Jeong) ist in der Serie Community ein komischer Sidekick. Screenshot: Mario Thurnes

Die Figur des Senor Chang (Ken Jeong) ist in der Serie Community ein komischer Sidekick. Screenshot: Mario Thurnes

Netflix hat die Folge „Advanced Dungeons and Dragons“ der Serie „Community“ aus dem Angebot genommen. Eine Szene sei rassistisch. Aus dem Vorgang lassen sich zwei Schlüsse ziehen: Die identitäre Linke kennt kein Verständnis für Kunst. Und lässt man sie machen, ist die Kunst am Ende. Weiterlesen

Wird der identitären Linken gefolgt, bedeutet dies das Ende der Kunst:
RuhrBarone-Logo
  0

Kinderbuch von Ruhrbarone-Autor: Ein Dachs auf Sinnsuche

Dodo Dachs sucht eine Antwort

Dodo Dachs sucht eine Antwort | ein Kinderbuch von Lola & Peter Hesse

Kreativ genutzte Regentage: Der Journalist und Ruhrbarone-Autor Peter Hesse hat zusammen mit Tochter Lola sein erstes Kinderbuch verfasst. Entstanden ist es zu großen Teilen in einem verregneten Frankreich-Urlaub. Warum darin ausgerechnet ein Dachs die Hauptrolle spielt und wieso die Verkaufserlöse als Spende an das Dortmunder Straßenmagazin „Bodo“ gehen, erzählt er hier im Interview – coolibri-Mitarbeiter David Drolshagen hat die Fragen gestellt.

Als freiberuflicher Journalist ist das Schreiben für dich alltägliche Arbeit. Wieso hast du dich jetzt dazu entschieden, ein Kinderbuch zu schreiben?

Manchmal wird man wach, hat plötzlich eine Idee im Kopf und denkt, das möchte man weiterverfolgen. Dabei gab es keinen großen Plan, das ist mir viel mehr über den Weg gelaufen. Anfangs wusste ich auch gar nicht, wo die Geschichte hingeht. Im Buch gibt es eine Stelle, bei der es um eine alte Hexe geht, die gleichzeitig auch Wahrsagerin ist. Das hatte ich einige Tage zuvor geträumt, hat sich mir also irgendwie offenbart. Es gab dann auch Phasen in denen ich gar nicht daran gearbeitet habe, immerhin ist es für mich eher ein Hobby. Letztlich kam ich aber immer wieder darauf zurück. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  2

Stonehenge kommt ins Archäologiemuseum Herne

Stonehenge Foto: Operarius Lizenz: CC BY 3.0

Ab Herbst 2021 zeigt das LWL-Museum für Archäologie in Herne eine Ausstellung über Europas berühmtestes archäologisches Denkmal Stonehenge in Großbritannien. Zu sehen ist u.a. eine Nachbildung des inneren Steinkreises in Originalgröße. Außerdem werden virtuelle Rekonstruktionen, bedeutende Funde und digitale Visualisierungen präsentiert. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Night of Light

Anneliese Brost Musikforum Ruhr wärend der „Night of Light 2020“ (Foto: Roland W. Waniek)

Kaum eine Branche trifft die Coronakrise so stark wie die Veranstalter. In der vergangenen Nacht wurden in ganz Deutschland Gebäude  rot angestrahlt, um auf die Sorgen der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen. Hier Bilder aus Bochum. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Cartoons ohne Bilder #102


Ein Politiker vor einer großen Schultafel. Auf der Tafel unendliche mathematische Formeln.
Sprechblase über dem Politiker: „Wir haben es mit einer neuen Dimension der Gewalt zu tun. Die gute Nachricht: Wenn nur noch eine einzige Dimension hinzukommt, wird Gewalt zu einer virtuellen komplexen astrophysischen Theorie, die uns nichts mehr angeht.“

RuhrBarone-Logo
  0

Veranstaltungstipp: Wandersalon # 20 – On Air –


mit der Medienkünstlerin Natalie Bookchin

Natalie Bookchin Foto: Alexander Vins

 

Bei der Veranstaltungsreihe Wandersalon der Urbanan Künste Ruhr ist heute ab 18.00 Uhr Natalie Bookchin zu Gast, pandemisch völlig unbedenklich im life stream.

Die international anerkannte Künstlerin ist eine Pionierin der Medienkunst,
unter anderem wurden ihre Arbeiten im Museum of Modern Art in New York und im Centre Georges Pompidou in Paris gezeigt.
Sie lebt in New York und lehrt an der Rutgers Univeristy.
Weiterlesen

RuhrBarone-Logo