1

Das Ende des ‚Stadiondeckels‘ beim BVB naht

Das Stadion in Dortmund. Foto: Robin Patzwaldt

Das Stadion in Dortmund. Foto: Robin Patzwaldt

Von vielen Stadionbesuchern wurde es seit langem kritisiert, nun naht das Ende. Der BVB schafft das umstrittene Bezahlsystem ‚Stadiondeckel‘ zur neuen Spielzeit wieder ab!

Dies teilte der Verein heute offiziell mit:
Borussia Dortmund führt mit Beginn der Saison 2015/2016 neben dem Catering in Eigenregie auch ein fanfreundlicheres neues Bezahlsystem ein.
Aus diesem Grund wurde auch der Vertrag mit dem Anbieter fristgerecht zum Ende der Saison 2014/15 gekündigt.
Die Stadionbesucher sind während der noch anstehenden Heimspiele der laufenden Saison eingeladen, die vorhandenen Guthaben der „Stadiondeckel“ zu verbrauchen oder sich diese bar an den „justpay“-Stationen im Stadion auszahlen zu lassen.

 
Während der Heimpartien gegen den FC Bayern München und 1899 Hoffenheim bietet „justpay“ weiterhin an, den „Stadiondeckel“ wie gewohnt nutzen zu können.
Neu ist: Ab diesen Heimpartien können Stadionbesucher an den festen Stadionkiosken nicht nur wie gewohnt mit dem „Stadiondeckel“ bezahlen, sondern im Fall von nicht ausreichendem Kartenguthaben, den Differenzbetrag auch bar entrichten. An den mobilen Verkaufsstellen wird weiterhin ausschließlich der „Stadiondeckel“ als Zahlungsmittel akzeptiert.

 
Ab dem Heimspiel gegen den SC Paderborn 07 und bis zum Saisonende besteht für die Stadionbesucher darüber hinaus die zusätzliche Möglichkeit, neben der Nutzung des „Stadiondeckel“ Produkte wie Bier, Bratwurst und Co. komplett bar zu bezahlen.
Restguthaben, die nicht bis zum Saisonende 2014/15 verbraucht werden, können nach Auskunft von „justpay“ entweder in anderen Stadien mit dem „justpay“-Bezahlsystem genutzt werden oder via Antragsformular (steht zum Download unter http://www.justpay.de bereit) an den Anbieter gesendet werden, der dann die Guthaben zurückerstattet.

 
Der „Stadiondeckel“ kann ab der Spielzeit 2015/16 nicht mehr zum Bezahlen im Signal Iduna Park genutzt werden.

RuhrBarone-Logo

Ein Kommentar zu “Das Ende des ‚Stadiondeckels‘ beim BVB naht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.