5

Demo gegen Rauchverbot und Kneipensterben

Am darauf folgenden Mittwoch, den 26.09.2012, findet die Anhörung im NRW Landtag statt. Die Abstimmung über das Gesetzt soll im Novenber bzw. im Dezember stattfinden, mit dem Ziel, es zum 01.01.2013 in Kraft treten zu lassen. Noch ist es nicht zu spät um zu verhindern, das die  Volkserzieher der Grünen tausende Existenzen sowie die sozialen Räume von Millionen Menschen in NRW vernichten!

Mehr Infos unter rettet-die-kneipe.de

RuhrBarone-Logo

5 Kommentare zu “Demo gegen Rauchverbot und Kneipensterben

  • #1
    TuxDerPinguin

    „Demonstration gegen Nichtraucherschutz“ ist eine sehr unglückliche Formulierung für das vorhaben.

  • #2
    Nansy

    @TuxDerPinguin:
    In der Tat ist das eine äußerst unglückliche Formulierung. Obwohl vielen Menschen inzwischen klar geworden ist, dass viele der Verbotsforderungen über einen normalen Nichtraucherschutz hinausgehen, sollte man hier eine Formulierung wählen, die nicht auch noch die Position der Anti-Raucher stärkt.

  • Pingback: Links anne Ruhr (29.08.2012) » Pottblog

  • #4
    Freidenker

    So heißt das Gesetz nun mal. Mittlerweile werden Gesetzte und sonstige politische Aktivitäten nur noch euphemistisch im Neusprech der politischen Korrektheit bezeichnet. Für diesen Demozweck hätte man das Gesetz allerdings tatsächlich so bezeichnen sollen, wie es Stefan Laurin geschrieben und wie es auch von den Sozialingenieuren gemeint ist – als Rauchverbot!

  • #5
    Nansy

    @Freidenker:
    Sicher heißt das Gesetz im euphemistischen Neusprech so. Wenn man allerdings die Unterstützung der Menschen gegen so ein Gesetz sucht, darf man die Beschönigung nicht auch noch in den eigenen Aufruf gegen das Gesetz aufnehmen.

    Sollte jemals ein Gesetz zur „Förderung des sozialverträglichen Ablebens“ zur Diskussion stehen (was wir alle nicht hoffen wollen), dann wird man in einem Demonstrationsaufruf eine andere Formulierung wählen müssen.

    Demonstration gegen ein totales Rauchverbot in der NRW-Gastronomie – so wäre die Formulierung unmißverständlich…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.