Der Ruhrpilot

Ralf Jäger Foto: IM-NRW
Ralf Jäger Foto: IM-NRW

NRW: Minister Jäger steht im Asyl-Skandal unter Druck…RP Online
NRW: Jäger sagt mehr Personal zur Kontrolle zu…General Anzeiger
NRW: Gewalt-Szenen in Burbach schockieren Deutschland…Welt
NRW: Das Flüchtlingselend als Geschäftsmodell…RP Online
Debatte: Bayern macht sich Sorgen um Nordrhein-Westfalen…RP Online
Debatte: Hinein in die Gesellschaft – statt in Kasernen…Tagesspiegel
Debatte: Wenn Beschützer Täter werden…FAZ
Ruhrgebiet: Verkehrsgesellschaften lehnen 15-Minuten-Takt für S-Bahn ab…Der Westen
Ruhrgebiet: Betrugsermittlungen stoppen Förderung nicht…Welt
Bochum: Opel-Einigungsstelle soll Abfindungsstreit klären…Der Westen
Bochum: „Für CDU wird Verwaltungsvorstand der Stadt nicht vergrößert“…Pottblog
Bochum: Sozialstunden nach Nazi-Outing-Aktion in Bochumer Jura-Vorlesung…Der Westen
Dortmund: Sicherheitsdienst in Erstaufnahme in Hacheney wird ausgetauscht…Ruhr Nachrichten
Duisburg: Daniela Lesmeister ist die neue Frau für Recht und Ordnung…Der Westen
Duisburg: Rat spricht sich für Landes-Asyl im Barbara-Hospital aus…Der Westen
Essen: „Man könnte meinen, ich bin noch in Syrien“…Der Westen
Essen: Stadt überprüft Mitarbeiter in Asylheimen…Der Westen
Essen: Auf der Suche nach Schuldigen und Standards…Der Westen

Dir gefällt vielleicht auch:

2 Kommentare

  1. #1 | TuxDerPinguin sagt am 30. September 2014 um 10:03 Uhr

    “ Wir glauben, dass man mit Steuersenkungen am Ende mehr einnimmt, weil Steuersenkungen die Wirtschaftskraft stärken. “
    Interessant wie verfestigt der Glaube bei Söder ist, obwohl sämtliche Steuersenkungen der jüngsten Vergangenheit zu weniger Steuereinnahmen führten.

  2. #2 | Stefan Laurin sagt am 30. September 2014 um 10:38 Uhr

    @TuxDerPinguin: Es ist eine Frage des Maßes: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/mechanik-der-steuerpolitik-was-kosten-niedrige-steuern-1867635.html
    Letztendlich geht es um Wirtschaftswachstum. Steuern sind dafür ein Faktor, aber nicht der einzig wichtige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.