Dortmund: Vorabend-Demo und Saarlandstraßen-Blockade

Nazi-Demonstration in Dortmund

Heute wollen die Nazis im Saarlandstraßenquartier in Dortmund demonstrieren. Die Guten, Schönen und Klugen haben was dagegen.

Zum Beispiel die Anwohner des Quartiers, die nicht zuschauen wollen, dass die Nazis das zweite Mal innerhalb von einem Jahr durch ihr Viertel laufen. Schon im vergangenem Dezember marschierten die Nazis dort auf – und gingen die Anwohner auf die Straße. Gestern schon machte folgende Meldung die Runde:

Dortmund aufgepasst – Saarlandstraße stellt sich quer!  „Da wo wir friedlich blockieren kann kein Nazi maschieren“ Treffpunkt: Kreuzung Dresdener Straße/ Saarlandstraße & Chemnitzer/Sonnenstraße : 17:30!

Unterwegs sein wird auch das Alerta-Bündnis. Um 17.00 Uhr startet die Vorabenddemo an der Kampstraße gegenüber dem U-Turm:

Die Auftaktkundgebung unserer Demonstration beginnt um 17.30 Uhr auf der Kampstraße, zwischen Westentor und Wallstraße (gegenüber des U-Turms). Die genaue Route wird erst kurzfristig feststehen. Wir bemühen uns auf jeden Fall um eine Route ins Kreuzviertel und in Richtung Stadthaus, dem Startpunkt des Neonaziaufmarsches.

Hier eine Karte mit allen wichtigen Orten des heutigen Tages als PDF zum Download:  Karte_Fr_PK-klein.

Dir gefällt vielleicht auch:

3 Kommentare

  1. #1 | DO: Bis zu 300 Neonazis bei „Vorabenddemo mit Live-Musik“ erwartet « NRW rechtsaußen sagt am 2. September 2011 um 10:40 Uhr

    […] * Eine Karte mit den diversen Demonstrationsrouten am heutigen Freitag findet sich hier:  https://www.ruhrbarone.de/dortmund-vorabend-demo-und-saarlandstrassen-blockade/ […]

  2. #2 | Mir sagt am 2. September 2011 um 11:21 Uhr

    Die Hohlköpfe nutzen die Reichsfahne für den Antikriegstag. Diese Dummköpfe sollten besser ihren Schulabschluss nachholen anstatt auf die Straße zu gehen.

  3. #3 | Dortmund: Liveticker von den Protesten und Blockaden gegen die Nazis | Ruhrbarone sagt am 2. September 2011 um 16:32 Uhr

    […] Um 17.30 Uhr wollen die Nazis vom Südbad aus durch das Saarlandstraßenquartier marschieren. Wie berichten live von den Protesten und haben Leute vor Ort. Infos zu den heutigen Protesten gibt es hier. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.