Euromayday am 3. Mai in Dortmund

euromayday2014

Am 3. Mai startet in diesem Jahr der Euromayday – eigentliche die Hip-Variante der 1. Mai Demo, wurde der Euromayday auch in diesem Jahr wegen der geplanten Nazi-Demo am 1. Mai in Dortmund verlegt, um sich vor der Protest-Party auf den Widerstand gegen den Aufmarsch der Rechten konzentrieren zu können. Am Samstag, den 3. Mai wird ab 16 Uhr dann “ gegen prekäre Lebens- und Arbeitsbedingungen vom Westentor Ecke Kampstraße durch die Dortmunder Nordstadt“ gefeiert, getanzt und protestiert. Mehr Infos gibt es hier.

Dir gefällt vielleicht auch:

0 0 votes
Article Rating
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Euromayday am 3. Mai (Ruhrbarone) […]

Werbung