2

Euromayday in Dortmund

Am 1. Mai findet in Dortmund der Euromayday statt: Die Mischungs aus Demonstration und Party zieht von der Nordstadt zum Westpark.

Am ersten Euromayday 2010 beteiligten sich im vergangenen Jahr an die 1000 Leute in Dortmund  – trotz eher miesen Wetters. In diesem Jahr kann man mit deutlich mehr Menschen rechnen: Der Wetterbericht sagt über 20 Grad und Sonne voraus. DJSets, kurze Infos und die ganze Zeit Musik von Lautsprecherwagen – der Euromayday ist eine alternative 1. Mai Demo und findet in vielen europäischen Städten statt. Es sind eher undogmatische Gruppe wie die Jungdemokraten, Antifa-Gruppen und die Verdi.Jugend, die zum Euromayday aufrufen. Die übliche 1. Mai Folklore wird es also wohl nicht geben. Vor dem U-Turm werde ich dann kurz zum Thema Kreativwirtschaft interviewt. Über die Einladung an uns haben wir uns sehr gefreut. Und wir würden uns natürlich auch freuen, möglichst viele von Euch dort zu sehen. Bis Sonntag.

Das Programm :
14.00 Uhr: Auftakt auf dem NordmarktDJ-Set 1
(Funktronix) 60´s, Funk, Soul, Hip Hop, Disco

Interview zum Thema was ist der Euromayday

Interview zum Thema Rumänen in der Nordstadt und Straßenstrich

Interview zum Thema Flüchtlingspolitik/Abschiebungen

15.00 Uhr: Start der ParadeDJ-Set 2 (Michele) 60´s, 70´s, Funk, Soulca.

15.30 Uhr: 1. Zwischenstopp – Hirsch-Q/Brückstr.

Interview zum Thema Neonazis in DortmundDJ-Set 3 (Der Wolf) Hip Hop, 90´s Classics, Baltimoreca.

16.30 Uhr: 2. Zwischenstopp – Stadtgarten/Schauspielhaus

Interview zum Kunstprojekt „Unbehaust – 100 Zelte Kunst“, Ausgrenzung und Obdachlosigkeit mit dem Künstler Daniel Kasselmann

DJ-Set 4 (Dadaism) House, Eelectro, Technoca.

17.00 Uhr: 3. Zwischenstopp – Dortmunder U/Rheinische Str.(Zusammentreffen mit »Trommeln gegen Nazis«)
TaxiTom in Vertretung der erkrankten Schauspielerin Ines Burkhard zum Thema Neonazis und Zivilcourage in Dortmund

Interview zum Thema Kulturhauptstadt und Kreativwirtschaft mit dem Ruhrbarone Journalisten Stefan Laurin

DJ-Set 5 (Funkyflex & Superrocka) Drum´n Bass, UK Funky, Garage

ca. 18.00: Uhr Abschluss im Westpark

Interview zum Thema prekäre Lebenslagen und Hartz IVInterview zum Thema Atompolitik, das RWE und die Energiewende mit dem Anti-Atom-Plenum Ruhrgebiet

DJ-Set 6 (Funkfatal) Drum´n Bass, Random Stuff, Funk, Hip Hop

Am 30. April veranstaltet die Gruppe Du it Yourself zur Einstimmung auf den Euromayday in Duisburg ab 19.00 Uhr eine  Nachttanzdemo. Treffpunkt ist der Hauptbahnhof.

RuhrBarone-Logo

2 Kommentare zu “Euromayday in Dortmund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.