1

Filmemacher Aljoscha Pause zeigt seinen Film ‚Tom Meets Zizou‘ für alle kostenlos

In der Vorwoche bot der Bonner Filmemacher Aljoscha Pause seinen Film ‚Trainer‘ auf seiner Facebookseite für alle interessierten Fußballfreunde kostenlos zum Streamen an. Die Aktion war nach Pauses Angaben ein großer Erfolg. Über 15.000 Nutzer griffen auf das freundliche Unterhaltungsangebot des 48-Jährigen zurück.

Diese Tatsache inspirierte Pause jetzt dazu, an diesem Wochenende eine neue Runde zu starten. Diesmal zeigt er den Klassiker ‚Tom Meets Zizou‘, der den kuriosen Karriereverlauf des Profifußballers Thomas Broich beleuchtet, der einst als eines der ganz großen Talente im Deutschen Fußball gefeiert wurde, mit den Eigenheiten des Bundesligaalltags und der Erwartungshaltung nicht wirklich gut zurechtkam, nachzeichnet. Erst im fernen Australien fand Broich sein fußballerisches und privates Glück.

Ein Film, der ans Herz geht und aufzeigt, was wirklich wichtig ist im Leben.

Pause schrieb heute an seine Follower:

„Die Krise hat uns weiter fest im Griff, kein Live-Sport weit und breit. Dann muss ich wohl noch mal ran…  Das Screening meines Filmes TRAINER ist letztes Wochenende so gut angekommen, dass ich Euch einfach noch einen zeige! Ab heute um 19 Uhr könnt Ihr bis Dienstag auf meiner Seite ‚Tom Meets Zizou – Kein Sommermärchen‘ sehen.

Einen Film, der mir nach wie vor viel bedeutet und der recht anschaulich zeigt, dass in jeder Krise auch eine Chance liegt… Sagt es gerne weiter. Und bleibt gesund!“

Haben wir hiermit gerne gemacht, Aljoscha!  😉

Hier gelangt ihr direkt auf die richtige Seite:

https://www.facebook.com/aljoscha.pause

RuhrBarone-Logo

Ein Kommentar zu “Filmemacher Aljoscha Pause zeigt seinen Film ‚Tom Meets Zizou‘ für alle kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.