1

Jahresrückblick 2009: Juni

Hannelore Kraft änderte ihre Homepage, die SPD litt am Liebesentzug der Wähler und dann waren da noch die Piraten. Langweilig war der Juni nicht.

Hannelore Kraft Lebenslauf auf ihrer Homepage änderte sich, wie schrieben darüber und das führte dann zu längeren – ähem - Diskussionen. Die hatten wir in diesem Monat auch mit Silvana Koch-Mehrin – Madame legte eine eidesstattliche Versicherungen vor und wollte zeigen, dass sie auch oft an der Schüppe steht. Die Diskussionen um die Netzsperren waren das wichtigste Thema des Monats – zumindest im Internet. Die SPD wurde für ihre Unterstützung der Netzsperren kritisiert. Die Piraten waren die Gewinner dieser Debatte, es gelang ihnen allerdings ziemlich schnell, die gerade gewonnenen Sympathien schnell wieder zu verspielen.
Viel diskutiert wurde auch über die Frage ob der Staat Arcandor oder Opel retten sollte – der Wirtschaftsweise Christoph M. Schmidt hielt nicht nichts von solchen Ideen.  

Und sonst? Forsa-Chef Manfred Güllner gab einen Ausblick auf die Kommunalwahl, Grüne und SPD setzten einen Uhlenberg-Untersuchungsausschuss durch und wir sprachen mit Ranger über Amokläufe und Videospiele.

Jahresrückblick 2009:

Januar

Februar

März

April

Mai

Hannelore Kraft änderte ihre Homepage, die SPD litt am Liebesentzug der Wähler und dann waren da noch die Piraten. Langweilig war der Juni nicht.

Hannelore Kraft Lebenslauf auf ihrer Homepage änderte sich, wie schrieben darüber und das führte dann zu längeren – ähem – Diskussionen. Die hatten wir in diesem Monat auch mit Silvana Koch-Mehrin – Madame legte eine eidesstattliche Versicherungen vor und wollte zeigen, dass sie auch oft an der Schüppe steht. Die Diskussionen um die Netzsperren waren das wichtigste Thema des Monats – zumindest im Internet. Die SPD wurde für ihre Unterstützung der Netzsperren kritisiert. Die Piraten waren die Gewinner dieser Debatte, es gelang ihnen allerdings ziemlich schnell, die gerade gewonnenen Sympathien schnell wieder zu verspielen.
Viel diskutiert wurde auch über die Frage ob der Staat Arcandor oder Opel retten sollte – der Wirtschaftsweise Christoph M. Schmidt hielt nicht nichts von solchen Ideen.  

Und sonst? Forsa-Chef Manfred Güllner gab einen Ausblick auf die Kommunalwahl, Grüne und SPD setzten einen Uhlenberg-Untersuchungsausschuss durch und wir sprachen mit Ranger über Amokläufe und Videospiele.

Jahresrückblick 2009:

Januar

Februar

März

April

Mai

RuhrBarone-Logo

Ein Kommentar zu “Jahresrückblick 2009: Juni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.