Nokia stellt Ingenieure frei

Nokia hat heute weit über 100 Ingenieure der Multimediaabteilung, von denen viele zum Blackberry-Hersteller RIM wechseln werden, zum 1. Mai freigestellt.

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.