1

Ruhrbarone-Autoren erinnern sich an den verstorbenen US-Präsidenten George Bush Senior

Der verstorbene George Bush Senior im Jahre 1989. Quelle: Wikipedia, Lizenz: gemeinfrei

Am gestrigen 30. November 2018 verstarb George Herbert Walker Bush. Er amtierte von 1989 bis 1993 als 41. Präsident der Vereinigten Staaten und war der Vater des ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush.

Nachdem sich Bush Senior 1980 zunächst vergeblich um die Präsidentschaftskandidatur seiner Partei, der Republikaner, bemüht hatte, amtierte er von 1981 bis 1989 unter Ronald Reagan als dessen Vizepräsident. Die Präsidentschaftswahl 1988 gewann er dann und wurde Reagans Nachfolger im Weißen Haus.

Vier Jahre später musste er sich bei der Präsidentschaftswahl 1992 dem Demokraten Bill Clinton geschlagen geben, womit er 1993 nach einer Amtsperiode abgelöst wurde. Er wurde 94 Jahre alt und war damit bei seinem Tode der älteste aller US-Präsidenten.

Autoren der Ruhrbarone erinnern sich heute an den verstorbenen Politiker, der auch für die Geschichte Deutschlands durch seine wohlwollende Rolle im Prozess der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten nicht unerheblich war Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Ruhrbarone-Filmtipp: ‚Being Mario Götze‘ von Aljoscha Pause


In der kleinen Reihe der Ruhrbarone-Weihnachts-Tipps für unsere vielen auch sportinteressierten Leser darf eine aktuelle Neuerscheinung natürlich nicht fehlen: Der im vergangenen Oktober in die Kinos gekommene Doku-Streifen ‚Being Mario Götze, von Filmemacher Aljoscha Pause, ist seit Anfang Dezember auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Was Aljoscha zu diesem Film zu erzählen hatte, das hat er uns kürzlich schon in einem exklusiven Interview verraten. Zusätzlich konnten sich die Ruhrbarone kurz darauf bei der offiziellen Kino-Premiere in Köln von der Qualität des Streifens direkt vor Ort überzeugen.

Es kommt also alles andere als überraschend, dass auch die nun erfolgte Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray bei uns eine Erwähnung wert ist. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Alles außer Pop – Pranke, ach nöö

Man könnte natürlich auch einfach unaufgeregten Dream-Pop machen, wenn man so was mag. Aber Berlins Pranke möchten mehr und deshalb müssen sogenannte Mathrock-Einflüsse rein und weil es eben doch für alles andere als Popmusik zu gutmütig ist, nennen die beiden Herren ihre Musik “Experimental-Pop”.

Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot

OB-Wahl 2015: Damals kandidierte Wolfgang Wendland parteiunabhängig


Bochum: 
„Dieses blinde ,Refugees welcome‘, das sind doch Dogmen“…Welt
NRW: Der Stellenstreicher…FAZ
NRW: Kampfansage an die linke Einäugigkeit…Welt
Debatte: Die Jugend diktiert die SPD-Linie…FAZ
Debatte: Ich verstehe den Migrationspakt nicht…Welt
Debatte: Die oft bemühte Ehrlichkeit…FAZ
Debatte: Die SPD will weiter strafen…Jungle World
Bochum: Was ist der Rechtsruck?…Bo Alternativ
Bochum: „Murmel Murmel“ lässt das Schauspielhaus schweben…WAZ
Dortmund: „Solidarität grenzenlos – Konzert gegen Rechts“…Nordstadtblogger
Duisburg: Totes Baby – Leichenspürhund schlägt an…Bild
Esen: Essen, wat nu?…Spiegel
Essen: Geplantes Treffen der „Gelbwesten“ gibt Rätsel auf…WAZ
Essen:  Arbeitskreis Essen 2030 will NS-Kapelle erhalten wissen…WAZ

RuhrBarone-Logo
  55

Islamkonferenz: Niemand musste Blutwurst essen

Stillleben mit Wurst (Italien, 17. Jh.) Lizenz: Gemeinfrei

War es ein Buffet oder ist es schon ein Blutwurstgate? Gestern bei der Islamkonferenz gab es natürlich auch was zu essen. Und eine der Speisen, die angeboten wurden, war Blutwurst. Eine Blutwurst verstößt so  ungefähr gegen alle islamischen Essensregeln: Blutig und Schwein, das lass ein. Lecker ist sie trotzdem. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  1

Ditib: „Einen Falschparker fragt man auch nicht, ob ihm der Strafzettel gefällt“

Merkez-Moschee in Duisburg-Marxloh Foto: Arne List Lizenz: CC BY-SA 2.0


Sie wurde das „Wunder von Marxloh“ genannt und als die Ditib-Moschee mit dem 34 Meter hohen Minarett vor zehn Jahren eröffnete, war die Begeisterung groß. Der damalige NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers forderte nannte sie ein Beispiel für gelungen Integration und forderte „Wir brauchen mehr Moscheen in diesem Land, aber nicht in den Hinterhöfen, sondern sichtbar, erkennbar.“

Ditib, die deutsche Dependance der türkischen Religionsbehörde Diyanet, galt als seriöser Partner, die Türkei unter Erdogan damals als das Land eines reformfreudigen, weltoffenen Islams.

Das ist lange her: Seit September prüft das Bundesamt für Verfassungsschutz, ob die Ditib als Verdachtsfall unter Beobachtung genommen werden soll. Die Ditib könnte dann mit geheimdienstlichen Mitteln beobachtet werden. Für den Bundesverfassungsschutz könnte  sich die Ditib als  extremistische Organisation erweisen. Gründe für diese Annahme gibt es genug: Auf Ditib-Veranstaltungen marschierten Kinder in Uniformen mit Spielzeuggewehren auf. Die Ditib-Gemeinde im nordhessischen Melsungen veröffentlichte eine Sammlung antisemitischer Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Der Ruhrpilot

Burkhard Freier, Verfassungsschutzchef NRW Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons) Lizenz: CC BY-SA 4.0


NRW: 
Verfassungsschutz soll ausgebaut werden…Tagesspiegel
NRW: Bayer plant Abbau von weltweit rund 12.000 Stellen..Handelsblatt
NRW: 
Landtag beschließt nach Tod von Amad A. Untersuchungsausschuss…Spiegel
NRW: Arbeitslosigkeit sinkt weiter…AN
NRW: „Merz ist Eheberater“…RP Online
NRW: 501 Häftlinge vorzeitig auf freiem Fuß…General-Anzeige
Debatte: Empörung über Kita-Broschüre zu „völkischen Familien“…Welt
Debatte: Bedroht der Migrationspakt die Pressefreiheit?…FAZ
Debatte: Die Ära der Werte ist vorbei…NZZ
Debatte: Juso-Chef fordert einen Hartz-IV-„Befreiungsschlag“…FAZ
Debatte: Annegret Kramp-Karrenbauer – Frau von gestern…Spiegel
Debatte: Der Kreml macht, was er will. Und die EU „deeskaliert“…Welt
Debatte: Die Zeit der Labels ist vorbei…Cicero
Debatte: Das transatlantische Netzwerk…Jungle World
Bochum: Bei der ersten Deutschen Städteanleihe dabei…WAZ
Bochum: Die AfD und der Antisemitismus…Bo Alternativ
Bochum: „Als Fußballfan ist man am Tiefpunkt angelangt“…Welt
Bochum: Hundesteuer steigt im kommenden Jahr…WAZ
Dortmund: Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit…Nordstadtblogger
Dortmund: Startup will Websites Empathie beibringen…Deutsche Startups
Dortmund: Tierquäler töten Schaf mit einem Feuerlöscher…WAZ
Dortmund: Barrierefreie Stadtbahn – Vier Konzepte für die U47…Ruhr Nachrichten
Duisburg: Totes Baby aus Duisburg in Polen gefunden!…Bild
Duisburg: Straßenbahn 903 – Odyssee im Nahverkehr…WAZ
Duisburg: Wasserstoff-Mobilitätsregion…WAZ
Essen: Wie lässt sich Radikalisierung junger Muslime verhindern?…WAZ
Essen: Motorshow macht Messe-Chef kein schlechtes Gewissen…WAZ
Essen: Die Ruhrbahn verkauft bald Billig-Tickets…WAZ

RuhrBarone-Logo
  17

Weil er zur Personalversammlung wollte: Real erteilt Bürgermeister Hausverbot

Rajko Kravanja vor dem Real-Markt in Castrop-Rauxel Foto: Privat


Rajko Kravanja (SPD), Bürgermeister der Stadt Castrop-Rauxel wollte, wollte heute an einer Personalversammlung des Supermarktes Real in seiner Stadt teilnehmen. Eingeladen hatte ihn der Betriebsrat.  Kravanja unterstützt die Mitarbeiter des Supermarktes bei ihrem Kampf mit der Konzernspitze – sie wollen einen Tarifvertrag. Das Unternehmen erteilte heute dem Bürgermeister Hausverbot.
Weiterlesen

RuhrBarone-Logo