#1 | B.T sagt am 17. September 2019 um 10:01 Uhr

(…) aber der Tönnes und die anderen Konsorten im RVR können doch nichts dafür, dass sich 5000 Wutbürger zu Wort melden und auch bei der Erstellung des Regionalplans mitreden wollen…
Dann dauert es halt ein wenig