#1 | Norbert sagt am 16. Juli 2018 um 00:17 Uhr

Laut Ruhr Nachrichten von heute soll das Subrosa nicht geschlossen werden, sondern verkauft werden.