Schlagwort-Archive: Klaus Marschall

  0

Lesung mit Musik: Hommage an den Trio-Schlagzeuger Peter Behrens in Bochum

Klaus Marschall und Peter Behrens. Foto: privat

Am 4. September 2018 wäre Ex-‘Trio’-Schlagzeuger Peter Behrens 71 Jahre alt geworden. Leider erlebte der Musiker, der in den 1980er-Jahren weltberühmt wurde, diesen Tag nicht mehr. Er verstarb vor zwei Jahren. Sein ungewöhnliches Leben war von zahlreichen Höhen und Tiefen geprägt.

Die Erinnerungen an ihn und sein musikalisches Werk leben auch rund drei Jahrzehnte nach seinen größten Hits weiter fort. Eine schöne Gelegenheit sich an Behrens und seine Band ‘Trio’ frisch zu erinnern bietet sich am kommenden Donnerstag, den 13. September in Bochum. Denn dann findet im ‘Flashbacks’ eine Veranstaltung statt, bei der das bunte Leben und die skurrile Musik des Künstlers einmal mehr groß im Mittelpunkt stehen werden.

Klaus Marschall, der Co-Autor von Behrens’ 2013 erschienener Autobiografie „Der Clown mit der Trommel“, liest bei dieser Gelegenheit aus dem preisgekrönten Buch vor und erinnert so noch einmal an einige Geschichten und Anekdoten rund um den Kultschlagzeuger, der innerhalb der Band ‘Trio’ als mimikverweigernder Clown sein Schlagzeug konsequent im Stehen spielte. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  1

Franz Trojan – ‚Hauptsache laut!‘

Trojan Biografie Cover (400x600)Autobiografien neigen ja gerne und recht häufig dazu in einer Art Selbstbeweihräucherung zu enden. Wen das nervt, für den habe ich hier heute mal ein sich davon völlig unterscheidendes, positives Gegenbeispiel.
In ‚Hauptsache laut!‘ schildert der ehemalige Drummer der ‚Spider Murphy Gang‘, Franz Trojan, mit Hilfe der Co-Autoren Klaus Marschall und Andreas Mäckler, sein Leben zwischen den Extremen, von einer recht schwierigen Kindheit, über den steilen Aufstieg zu einem gefeierten und ziemlich reichen Musiker, bis hin zum folgenden völligen Absturz nach der Musik-Karriere, welcher ihn dann sehr rasch an den Rand der Gesellschaft geraten ließ.

Nicht gerade eine klassische ‘Bilderbuchbiografie’ also. Und so ist das Ergebnis in Buchformat dann auch viel spannender zu lesen als dieser aalglatte Lesestoff, den man in Musikerbiografien sonst häufig so zu lesen bekommt. Und das eben auch, wenn man, so wie ich, nicht gerade als klassischer Fan der ‚Neue Deutsche Welle‘-Band gilt. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Lesung mit Peter Behrens: “Der Clown mit der Trommel – Meine Jahre mit TRIO”


Den Musiker Peter Behrens wird manch einer hier sicherlich noch kennen. Es handelt sich dabei um den ehemaligen Drummer der legendären Band ‚Trio‘ aus den frühen 1980er-Jahren.

Behrens, damals berühmt für sein Standschlagzeug und seine roten Hosenträger, legte nach dem Ende der Band ein abwechslungsreiches und von vielen Rückschlägen und Niederlagen gekennzeichnetes Leben hin. All dies wird thematisiert in der Biographie „Der Clown mit der Trommel – Meine Jahre mit TRIO – aber nicht nur.“, welche Behrens zusammen mit ‚Ghostwriter‘ bzw. Co-Autor Klaus Marschall im Vorjahr auf den Buchmarkt geworfen hat, und welche kürzlich in Nordwalde mit dem Deutschen Biographiepreis 2014 offiziell ausgezeichnet wurde.

Aktuell touren die beiden durchs Land, stellen ihr Werk in ungezwungener, lockerer Atmosphäre direkt bei den Leuten vor Ort vor. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo
  0

Peter Behrens: Geschichten von ‚Trio‘ – Live in Kamen

Peter BehrensErinnern Sie sich an die Band ‚Trio‘ aus den 1980er-Jahren? Häufig als typische ‚Neue Deutsche Welle‘-Combo quasi ‚verschrien‘, war ‚Trio‘ zumindest auf seinen ersten Platten doch deutlich mehr, entwickelte minimalistische Musik zur echten Kunstform.

Am Ende einer wilden Reise durch die frühen Achtziger endete die Reise der 1979 gegründeten Band aus Großenkneten im Jahre 1986.

Peter Behrens war der Schlagzeuger von ‚Trio‘. Zusammen mit `Kralle‘ Krawinkel (Gitarre) und Stephan Remmler (Gesang) prägte Behrens mit seinem legendären Standschlagzeug und der Musik von Trio ein paar Jahre lang die deutsche Musikszene entscheidend mit. Hits wie ‘Da Da Da’ und ‘Anna – lassmichrein lassmichraus’ sind auch heute noch fast jedermann bekannt. Aber auch eher unbekannte Songs wie ‘Los Paul’ erfreuen sich bei Trio-Fans heute noch großer Beliebtheit.

Am Freitag, den 12. September, um 20 Uhr kommt Peter Behrens nun ins Freizeitzentrum Lüner Höhe, Ludwig-Schröder-Str.18, in Kamen. Weiterlesen

RuhrBarone-Logo