„Godmother of Punk“ – Nina Hagen live in Essen

Pressebilder 2011 PHOTO CREDIT (c) Michael Mey
Pressebilder 2011
PHOTO CREDIT
(c) Michael Mey

Im letzten Jahr feierte die schrille Punk-Lady mit der Löwenmähne und pfundsweise Schminke im Gesicht, Nina Hagen, 1955 in Ost-Berlin geboren, ihren 60. Geburtstag. Sie war die gefeierte Kult-Figur der DDR-Jugend und erfindet sich auch nach 45 Jahren im Musikgeschäft noch immer wieder neu.

Ihr aktuellstes Soloalbum „Volksbeat“ erschien 2011, ein Jahr später brachte sie In My World heraus, eine 3 CD Compilation mit vielen bekanntesten Songs, tollen Coverversionen und den erfolgreichsten Kooperationen, wie z.B. mit Rosenstolz (La Veuve Noir), Apocalyptica (Seemann) und mit den Beginnern (Wer bistn Du?)

In diesem Jahr ist Nina Hagen natürlich auch wieder live unterwegs, unter anderem wird sie am 27.03.2016 in der Weststadthalle Essen auf der Bühne stehen.

2016 marks the 45 th anniversary of Nina Hagen live on stage and screen !

Hotel Shanghai präsentiert:

NINA HAGEN
Live & akustisch
in der Weststadthalle, Essen

Vorverkauf online unter www.krasserstoff.com/#/ticket/103762

Gregor McEwan kommt mit brandneuen Songs nach Essen

Gregor McEwan @ Facebook
Gregor McEwan @ Facebook

In genau einer Woche ist Tourauftakt für den in Berlin lebenden deutschen Indie- und Folk- Musiker Gregor McEwan.

Der aus Haltern stammende Singer-Songwriter begann schon in seiner Kindheit mit dem Gitarrespielen und komponierte bis 2009 die Texte für die Indie-Band Helter Skelter.

Seitdem ist der heute 33-jährige als Solokünstler unterwegs und startet nächsten Donnerstag in Köln, um seinem Publikum brandneue Songs vorzustellen…getreu dem Motto Brand new songs in good old venues.

Aber natürlich werden auch Stücke seiner ersten beiden Alben „Houses And Homes“ (2010) und „Much Ado About Loving“ (2014) nicht fehlen, welche ihm immer wieder Vergleiche mit internationalen Genre-Größen wie Ryan Adams, Damien Rice, City And Colour, Noel Gallagher oder Glen Hansard einbrachten.

Am zweiten Tour-Tag wird McEwan in der Essener Weststadthalle zu Gast sein. Karten für den 08.01.2016 gibt es hier!

Adam Angst & Kmpfsprt kommen gemeinsam nach Essen

21859144055_2e2ec16432_b

13.07.2013 Bochum Total / Richard Meyer – KMPFSPRT

Nach ihrer ersten Tour im März 2015 gehen ADAM ANGST nun auf Co-Headliner Tour mit der Truppe von KMPFSPRT. Zusammen touren sie im Oktober durch ganz Deutschland.

KMPFSPRT ist eine 2010 gegründete deutsche Punkband aus Köln. Die vier Gründungsmitglieder Richard Meyer, David Schumann, Dennis Müller (geb. Meyer) und Nico van Hamme ( der 2015 von Max Schreiber abgelöst wurde) waren vorher bei Fire in the Attic und Days in Grief und sattelten nun auf deutsche Texte um. Über Redfield Records erschien 2012 die EP „Das ist doch kein Name für ’ne Band“.
Nach der EP folgte 2012 eine lange, ausgedehnte Tour. Unter anderem spielte die Band zusammen mit den Kassierern auf der Ringrocker Warm Up Party. 2014 wurde das Debütalbum „Jugend mutiert“ über Uncle M veröffentlicht. Anschließend tourte die Band mit der US-amerikanischen Punkband A Wilhelm Scream.

21238005203_a590e49fe8_b

13.07.2013 Bochum Total / KMPFSPRT

Adam Angst ist eine deutsche Punkband, ebenfalls aus Köln, die erst seit gut einem Jahr besteht. Im Februar 2015 wurde die Band mit der Veröffentlichung ihres Debütalbums beim Label Grand Hotel van Cleef bekannt, die sie mit einer Tour im März verbanden. Die Bandmitglieder Felix Schönfuss, Christian Kruse, Roman Hartmann, Johannes Koster und David Frings spielen auch bei Frau Potz, Fjørt und Monopeople.

Am 11.10.2015 werden beide in der Weststadthalle in Essen auf der Bühne stehen. Karten für den Abend gibt es unter www.krasserstoff.com und an allen bekannten VVK- Stellen.

Weitere Infos unter www.landstreicher-booking.de.

Präsentiert wird die Tour von  Allschools, Fuze, Laut.de, Ox Fanzine & Livegigs.de, Putpat.tv, Visions

Intim & Leise – Marathonmann geben Akustikkonzert in Essen

michalak-92

Die Münchener Posthardcore-Band „Marathonmann“ waren für eine Woche auf  einer ganz besonderen Konzert-Tour durch Deutschland unterwegs und machten am Donnerstagabend Halt in der Weststadthalle in Essen.

Unter dem Motto „ALLES AUF NULL AKUSTIK„, drehten sie alle Regler runter und spielten ihre Lieblings-MARATHONMANN-Songs  akustisch und unverzerrt. Da gab es kein Verstecken mehr hinter – wie sagen sie selber so schön „Boxen-Wänden, einer grellen Lichtshow oder hinter 120+db Lautstärke“ und diese Herausforderung haben die fünf Jungs, die sonst mit Jennifer Rostock, Casper und Co. zu harten Sounds die Bühne rocken, bestens gemeistert.

21724167021_d0f0bc772f_b

Es war ein gemütlicher Abend in Wohnzimmeratmosphäre, mit dem einen oder anderen Gläschen Wein, einem Michi, der mal eine ganz andere Seite von sich gezeigt und es geschafft hat, dass meine seine Songs und seine Stimme noch einmal neu kennnelernen durfte.

Hier sind  ein paar Eindrücke von dem Abend:

 

Galerie

Marathonmann live in der Weststadthalle in Essen

14631324283_2bf2e8501e_bMarathonmann, eine noch recht junge Münchener Post-HardcoreBand um den den Sänger und Frontmann Michael „Michi“ Lettner.

Vor drei Jahren erschien ihre EP “Die Stadt gehört den Besten”, deren Titelsong auf der CD-Beilage der Punkzeitschrift Ox-Fanzine erschien. Er wurde zu einem Szenehit, durch den das Label Century Media auf die Band aufmerksam wurde.

Nach großartigen Tourneen mit Casper, Comeback Kid und Living With Lions, begannen Im Juli 2012 die Aufnahmen zum Debütalbum Holzschwert, das im Frühjahr 2013 auf Century Media erschien.

Zur Veröffentlichung von „Holzschwert“ ging die Band im März 2013 mit Heisskalt auf Tour, direkt anschließend als Vorgruppevon Itchy Poopzkid.

Im Herbst  2013 verlaß Gitarrist Thomas Fischer Marathonmann und wurde einen Monat später durch Christian Wölk ersetzt.

Es folgte eine 17-tägige Headliner-Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und Anfang 2014 ging es als Vorgruppe von Jennifer Rostock auf Tour.

Zeitgleich erschien die EP „Kein Rückzug, Kein Aufgeben“ (Century Media) als Download und limitiertes 12inch Vinyl.

Das zweite Album „…und wir vergessen was vor uns liegt“ erschien am 25. Juli 2014 und stieg auf Platz 46 der deutschen Albumcharts ein.

Im September sind Marathonmann eine Woche lang auf “ALLES AUF NULL AKUSTIK TOUR” unterwegs und werden am 24.09.2015 in der Weststadthalle in Essen Halt machen. Es ist der vorletzte Stopp, bevor es zum Tourabschluss einen Tag später nach Berlin geht.

Tickets für Essen gibt es bei Eventim!

Weitere Infos unter :

www.avocadobooking.com, www.marathonmannband.de und www.letitburnrecords.com

Marathonmann – Alles auf Null Akustik Tour

24.09.2015 – 19:30 Uhr

Preis: 15.00 (zzgl. Gebühren)

Weststadthalle Essen

Thea-Leymann-Str. 23

45127 Essen

Marathonmann am 04.07.2014 bei Bochum Total.

Fair…rappt! präsentiert den „HipHopHorizont Nr.3“

Flyer Nr. 3

Als Teil der Aktion „Fair…rappt!“ organisierte die Jugendhilfe Essen gGmbH im Februar erstmalig den „HipHopHorizont“.

Das Klub-Konzert in der Essener Weststadthalle war zur Premiere ein voller Erfolg, so dass im März direkt die zweite Auflage auf die Beine gestellt wurde.

Am 13.5.2015 heißt es nun zum dritten Mal Bühne frei für den Berliner Rapper Amewu, der sich durch eine Mischung aus anspruchsvoller Rap-Technik und inhaltlich tiefgründigen Texten auszeichnet. Auf mittlerweile zwei Alben (Entwicklungshilfe 2009 und Leidkultur 2012) hat er sein Können bereits unter Beweis stellen können und freut sich über zahlreiches Erscheinen.

Unterstützt wird er an dem Abend von den Rapperinnen Ket aus Leipzig und Snusa aus Düsseldorf und der ADS Crew ( Icequater MC (IQ) & T-MOE ). Um 20 Uhr geht es los und Karten gibt es hier und an der Abendkasse.

HipHopHorizont: Weststadthalle; 13.5., 20 Uhr; fairrappt@jh-essen.de; facebook.com/fairrappt

image001

Mrs. Greenbird verzaubern in Essen

Mrs. Greenbird 29.4.2015 Essen
Mrs. Greenbird 29.4.2015 Essen

Gestern Abend standen die Kölner Sarah Nücken und Steffen Brückner alias Mrs. Greenbird im Rahmen ihrer aktuellen Postcards-Tour in der Weststadthalle in Essen auf der Bühne. Zusammen gingen sie 2012 als Sieger einer Casting-Show hervor und gehören für mich zu den ganz wenigen Ausnahme-Gewinnern dieser Formate. Bereits mit ihrem Debütalbum „Mrs. Greenbird„, das sich 23 Wochen auf Platz 1 hielt, überzeugten sie schon auf ganzer Linie, und ihr zweites Album „Postcards“ beweist erneut, dass sich ihr Stilmix aus Pop, Blues, Folk und Country, gesungen von zwei wunderbaren Stimmen, bei den Fans großer Beliebtheit erfreut.

Mrs. Greenbird sind erfrischend anders, und das können sie am besten in ihren Live-Shows transportieren. Da ist ganz viel Nähe zum Publikum, weil sie sich selber so nah sind, viel Witz, Humor und Kommunikation, ganz zu schweigen von dem immer wieder bezaubernden Bühnenbild, das jedesmal einer Postkartenlandschaft gleicht. Hier sind die Fotos:

Das heutige Konzert in der Kulturkirche Köln ist ausverkauft ! 

Weitere Informationen zu dem Duo unter:

www.meistersingerkonzerte.de

Scandal aus Japan zu Gast in der Weststadthalle in Essen

Foto : Weird*World Promotion
Foto : Weird*World Promotion

Heute mal ein Konzert-Tipp von mir für alle Avril Lavigne, Paramore und Taylor Swift – Fans.

Das Pendant dazu aus Japan / Osaka sind Scandal, eine 2006 von Haruna, Mami, Tomomi und Rina gegründete Pop-Rock-Band, die seit der Veröffentlichung ihrer ersten Single 2009 (BEST★SCANDAL) in Japan zu den heißesten Acts der aktuellen japanischen Girl-Pop-Rock Generation zählen und mit ihrer Girlpower und rockigen Sounds große Erfolge verbuchen konnten.

Nach vier großartigen Alben und Touren durch ganz Asien, haben die vier Rock-Ladys im Januar diesen Jahres ihr fünftes Album Hello World auf den Markt gebracht. Es ist ihr erstes internationales Debütalbum, mit dem sie nun, neben dem Rest der Welt, natürlich auch Europa erobern möchten. (Die europäische Version des Albums beinhaltet zwei zusätzliche Songs).

Im Rahmen ihrer World-Tour geben sie am 30.4.2015 ein exklusives Konzert in der Weststadthalle in Essen und es wird das einzige in Deutschland sein.

Einlass ist im 19 Uhr, Beginn 20 Uhr und Tickets gibt es z.b. bei Eventim und Ticket Online.

Offizielle Homepage – kann man sich von Google prima übersetzen lassen 😉 

Offizieller YouTube Channel

Facebook-Event

Veranstalter: Weird World

Marc-Uwe Kling, Michael Krebs und Julius Fischer haben »Viel Schönes dabei«

Foto Veranstalter „Zeche Carl“

Marc-Uwe Kling ist ein deutscher Liedermacher, Kabarettist, Kleinkünstler und Autor aus Stuttgart, Michael Krebs ein deutscher Kabarettist aus Schwäbisch Hall und Julius Fischer ein deutscher Slam-Poet, Kabarettist und Autor aus Gera.

Und weil gemeinsam alles immer schöner ist, sind die drei nun vom 24.03. – 05.06.2015 zusammen auf Tour.

Auf »Viel Schönes dabei« Konzert-Tour wohlbemerkt und sie haben eine Band mit im Gepäck und ihre größten Hits und viele neue Songs.

Am 29.4.2015 werden sie in der Essener Weststadthalle ab 20 Uhr auf der Bühne stehen und alle weiteren Termine und die Ticktes dazu gibt es hier.