Intim & Leise – Marathonmann geben Akustikkonzert in Essen

michalak-92

Die Münchener Posthardcore-Band „Marathonmann“ waren für eine Woche auf  einer ganz besonderen Konzert-Tour durch Deutschland unterwegs und machten am Donnerstagabend Halt in der Weststadthalle in Essen.

Unter dem Motto „ALLES AUF NULL AKUSTIK„, drehten sie alle Regler runter und spielten ihre Lieblings-MARATHONMANN-Songs  akustisch und unverzerrt. Da gab es kein Verstecken mehr hinter – wie sagen sie selber so schön „Boxen-Wänden, einer grellen Lichtshow oder hinter 120+db Lautstärke“ und diese Herausforderung haben die fünf Jungs, die sonst mit Jennifer Rostock, Casper und Co. zu harten Sounds die Bühne rocken, bestens gemeistert.

21724167021_d0f0bc772f_b

Es war ein gemütlicher Abend in Wohnzimmeratmosphäre, mit dem einen oder anderen Gläschen Wein, einem Michi, der mal eine ganz andere Seite von sich gezeigt und es geschafft hat, dass meine seine Songs und seine Stimme noch einmal neu kennnelernen durfte.

Hier sind  ein paar Eindrücke von dem Abend:

 

Galerie

Dir gefällt vielleicht auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.